[FAQ] Allgemeine Hinweise zum Einstellen von Texten

Hier liegen allgemeine Informationen über das Forum und die Regeln zum Umgang miteinander. Vor dem Registrieren bitte unbedingt das Regelwerk lesen!
Benutzeravatar
BlauerSalon
Beiträge: 187
Registriert: 01.07.2005
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon BlauerSalon » 16.05.2006, 16:24


I Was gilt es zu beachten?


1. Ganz wichtig:

Stelle nicht zu viele Texte auf einmal ein, das wirkt auf die anderen Schreiberlinge eher befremdlich. Mehr als ein Text pro Kategorie und insgesamt vier Texte sollten zunächst auf keinen Fall eingestellt werden. Andernfalls wirst du von den Moderatoren aufgefordert werden, zunächst eine Auswahl zu treffen und die anderen Texte werden von den Moderatoren gelöscht
(du kannst sie zu einem späteren Zeitpunkt natürlich wieder einstellen).

2. Stellungnahme zu Texten anderer:

Jeder, der hier einen Text hineinstellt, ist neugierig auf die Reaktionen der anderen. Aber auch aufgeregt, denn er gibt sich preis! Jeder spürt das an sich selbst und kann sich so in die anderen hineinversetzen. Solch ein Literaturcafe lebt also von seinen Beiträgen.

Das heißt: Jeder ist hiermit aufgefordert nicht nur seine eigenen Texte in das Forum hineinzustellen, sondern sich auch rege an anderen Textdiskussionen zu beteiligen.

Nebenbei: Welchen Lerneffekt dies in Bezug auf die eigenen Texte hat, ist kaum zu unterschätzen!

3. Stellungnahme zu Antworten auf eigene Texte

Bitte nimm auch Stellung zu den eingegangenen Kritiken deiner eigenen Texte. Zu schnell entsteht sonst der Verdacht, dass Textarbeit ins Leere geht. Wenn du noch Zeit brauchst, um deinen Text zu überarbeiten oder verunsichert bist, gib darüber bitte einfach kurz bescheid. Dann wissen die Kritiker, dass du ihre Vorschläge zumindest zur Kenntnis genommen hast.

Vorstellen kannst du dich übrigens im Offtopic-Bereich, dem blauen Cafe (ganz unten im Forum). Die Mitglieder sind immer gespannt, wer hinter den geschriebenen Zeilen steckt.

4. Urheberrecht

Alle Texte, die nicht eigenverfasst sind, sind durch die Angabe des eigentlichen Autors zu kennzeichnen. Dem Urheberrecht ist dabei ausnahmslos Folge zu leisten.



II FAQ

1. Wie stelle ich einen neuen Text ein?

Eröffne einfach ein neues Thema mit dem Titel des Gedichts und füge deinen Text in das Nachrichtentextfenster ein. Wenn Du möchtest, kannst du zu deinen Text natürlich auch kurz etwas schreiben, aber die reine Wirkung des Textes ist nicht zu verachten (nur so können andere deinen Text unvoreingenommen lesen und du siehst die reine Textwirkung). Am besten wartest du erst einmal die Reaktionen der anderen Teilnehmer ab und entwickelst Problemstellungen innerhalb dieser.


2. Wie kann ich einen eigenen Text ändern?

Du kannst grundsätzlich nur deine eigenen Beiträge editieren. Dazu musst du unter deinem Namen eingeloggt sein. Gehe dann zu dem betreffenden Beitrag und klicke auf „edit“. Du gelangst dann zum Eingabefenster, in dem du den Beitrag ändern kannst. Klicke, nachdem du die Änderungen vorgenommen hast, auf „absenden“ (oder zunächst auf Vorschau, um die Änderungen vor dem Abschicken noch einmal zu kontrollieren). Dein Beitrag ist dann aktualisiert.


3. Wie antworte ich auf einen Text?

Achte darauf, dass du unter deinem Namen eingeloggt bist. Klicke auf das Thema, zu dem du eine Antwort schreiben möchtest. Das Eingabefenster öffnet sich. Gib dein Kommentar ein und klicke auf „abschicken“ (oder zunächst auf Vorschau, um die Änderungen vor dem Abschicken noch einmal zu kontrollieren). Fertig.


4. Was, wenn ich meinen Text löschen will?

Beiträge, auf die noch keine Antworten eingegangen sind, können problemlos von den Moderatoren gelöscht werden. Wende dich dazu bitte an einen der Moderatoren oder an die Administration. Sie löschen den Text dann.
Für das Löschen von Beiträgen, um die herum schon eine Diskussion entstanden ist, sollte ein entsprechender Grund vorliegen. Gekränkte Eitelkeit aufgrund einer Kritik zählt nicht als ein solcher. Es gibt aber natürlich immer wieder begründete Fälle. Wende dich in solchen Fällen bitte ebenfalls an die Moderatoren oder die Administration. Sie übernehmen das Löschen. Editiere deinen Beitrag auf keinen Fall leer, da solches Verhalten auf Dauer die Diskussionskultur zerstört.

Wichtig:

Für alle Beiträge, besonders mit schon eingegangenen Antworten, die der Verfasser ohne Absprache mit den Moderatoren löscht (im Sinne von leer editieren), erhält das Mitglied einen Hinweis (mit Linkvergabe) auf dieses Regelwerk, da nicht bei jedem Mitglied davon ausgegangen werden kann, dass es die Hinweise gelesen hat. Bei nochmaligem Fehlverhalten erfolgt eine Verwarnung. Sollte diese das Verhalten des Users ebenfalls nicht unterbinden, wird das Mitglied aus dem Salon ausgeschlossen.

Viel Freude! :blumen:

19.6.06, Der Blaue Salon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste