[FAQ] Verlinken

Hier liegen allgemeine Informationen über das Forum und die Regeln zum Umgang miteinander. Vor dem Registrieren bitte unbedingt das Regelwerk lesen!
Benutzeravatar
BlauerSalon
Beiträge: 187
Registriert: 01.07.2005
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon BlauerSalon » 10.09.2006, 14:10

Verlinkungen
Es gibt zwei Arten, einen Link zu setzen.

1) Link schlicht einfügen

Zum einen kann man den Link einfach aus der Browserzeile (das ist das, wo ihr http://www.google.de etc, eingebt) kopieren und dann in den beitrag einfügen.

Beispiel:
http://www.blauersalon.net/literaturforum/index.php

2) Per Stichwort verlinken

Diese Verlinkung sieht aber nicht immer schön aus. Im Autorenprofil sieht es zum Beispiel immer schöner aus, wenn anstatt einer unschönen Webadresse der Titel eines Textes dort steht. Und auch zur Orientierung kann es oft hilfreich sein, einen Link durch einen Namen zu verlinken, zum Beispiel ist es so übersichtlicher:

[url=http://gutenberg.spiegel.de/schiller/raeuber/raeuber.htm] Schillers Räuber
[/url]

als zu schreiben:

http://gutenberg.spiegel.de/schiller/ra ... aeuber.htm


Um dies zu erreichen brauchen wir drei Dinge: die URL; einen Namen und den Befehl

2a) die URL ist wie gesagt in der Browserzeile zu finden. Will man also zu einer Website verlinken, muss man diese öffnen, und dann einfach den Inhalt der Browserzeile kopieren. Nehmen wir z.B. das Gedicht: Als die Holunder

Die URL zu diesem Gedicht (auf Link klicken, Browserzeileninhalt kopieren) ist:

Code: Alles auswählen

http://www.literaturforum-blauersalon.de/viewtopic.php?t=1577


2b) der Name ist das, was später zu sehen sein soll, in unserem Beispiel also einfach "Als die Holunder"

2c) nun müssen wir beides mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

[url=][/url]
verbinden

Dabei muss in die erste Klammer die URL eingegeben werden (also:

Code: Alles auswählen

[url=http://www.literaturforum-blauersalon.de/viewtopic.php?t=1577]


Zwischen die beiden Klammern kommt dann der Name:

Code: Alles auswählen

[url=http://www.literaturforum-blauersalon.de/viewtopic.php?t=1577]Als die Holunder[/url]

Und wir sind fertig!

Als die Holunder :daumen:

Wer trotzdem noch Fragen hat, kann sich jederzeit per PN an Lisa oder lichelzauch wenden.

Liebe Grüße,

Blauer Salon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast