Krokodil

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 15.11.2017, 07:48

als Krokodil
macht man nicht viel –
man schwimmt ein bisschen
im Tropenflüsschen
lässt es bleiben –
lässt sich treiben –
geht an Land …
liegt faul im Sand …

doch: ein paarmal im Jahr
droht Gefahr!

heute wird Beute
gebissen gerissen
das Gnu ist im Nu
vermessen gefressen

als Krokodil
ist man dann still
man will
nur schauen
ein bisschen verdauen …
Zuletzt geändert von Amanita am 16.11.2017, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 15.11.2017, 22:38

Hm, mir gings aber um die laaaangen Ruhepausen und die plötzliche Action. Wobei Krokodile meines Wissens ein halbes Jahr "ohne" auskommen können.

Benutzeravatar
Klimperer
Beiträge: 1774
Registriert: 21.11.2012
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Klimperer » 16.11.2017, 08:57

Doch, am besten finde ich eigentlich deine originelle Version, alle drei Strophen.
Vielleicht, um den Bruch im Tempo zu betonen, das Plötzliche, nach "doch" im ersten Vers der zweiten Strophe weg lassen, was das Impromptu stört. Dann würde es so aussehen;

Doch heute wird Beute
gebissen gerissen
etc.

Dann kämme wieder in der dritten Strophe die langsame, harmlose, in der ersten Strophe hervorgerufene Stimmung.

Das wäre auch im Sinne des Krokodils selbst ...

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 16.11.2017, 10:37

Ja, das ist im Sinne des Krokodils! Genauso mache ich es! Danke!

jondoy
Beiträge: 1327
Registriert: 28.02.2008
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon jondoy » 16.11.2017, 21:46

Amanita hat geschrieben:Wundert euch bitte nicht, ich brauche "was Leichtes" über ein Krokodil.

Helft ihr mir feilen, bitte?


als Krokodil
macht man nicht viel –
man schwimmt ein bisschen
im Tropenflüsschen
lässt es bleiben –
lässt sich treiben –
geht an Land ...
liegt faul am Strand …


doch: ein paarmal im Jahr
droht Gefahr ...
heute wird Beute
gebissen gerissen
das Krokodil ist im Nu
vermessen verfressen


das Krokodil lässt sich treiben
heut jede Action bleiben
will nur schauen
ein bisschen verdauen ...

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.11.2017, 21:36

Danke für den Vorschlag! :blümchen:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast