Farbspiele

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Caty
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Caty » 16.08.2007, 09:02

Farbspiele

Schönfarbig mein Regenbogenhaus.
Weißes Gedanken aufwühlendes Papier.
Ich erinnere mich dessen und jenes.
Wie du weggingst vorzeiten in der Tür
Standest die Klinke noch in der Hand.
Wo die Bahnen eintreffen Wundmale
Unserer Verzweiflungen welke Büsche
Sich herbstlich über die Gleise neigen Häuser
Schatten werfen aufs reulose Erdreich
Fanden wir uns wieder. Mein Kummer will
Geläuterte Gespinste beschwören
Schreibt vielbunte Spiegelschriften. Aber
Am Ende verblassen noch alle Farben.

Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1891
Registriert: 16.04.2010
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Eule » 12.09.2017, 17:37

Sehr schöner Text. Gelesen wie ein gutes Buch.
Ein Klang zum Sprachspiel.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste