[worte]

Der Anonymus bietet Mitgliedern die Möglichkeit, ein Werk sowohl anonym einzustellen, als auch anonym (auf die Rückmeldungen) zu antworten. Bitte lest euch die FAQs gut durch, bevor ihr etwas in diese Rubrik einstellt.)
Anonymus
Beiträge: 432
Registriert: 28.09.2007
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Anonymus » 17.03.2014, 00:21

worte sind
nur leere hüllen
erst unsere taten
füllen sie
mit leben


[verschrottet]
Zuletzt geändert von Anonymus am 17.03.2014, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5295
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Pjotr » 17.03.2014, 05:42

Den Spruch gibts schon länger. Wird gerne genommen in Hollywood-Schinken, oder auf Protestplakaten. Vielleicht sogar schon in der Bibel.

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.03.2014, 07:53

Hallo Anonymus, Pjotr hat Recht. Vielleicht kannst du's anders ausdrücken?

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5295
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Pjotr » 17.03.2014, 08:11

Amanita, ich wusste, dass Du so etwas niemals schreiben würdest :-)

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.03.2014, 08:13

(dachte ich auch gerade, das Nebenbei-Outing - dass nicht - ist ganz praktisch)

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5295
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Pjotr » 17.03.2014, 08:23

Den Satz in Klammern habe ich jetzt grammatisch nicht ganz verstanden.

Wahrscheinlich: "dass nicht" = "dass man es nicht selber geschrieben hat"

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.03.2014, 08:25

doch, hast du :) :)

aber lass es uns nicht vertiefen.

@ Anonymus: z. B. die leere Hülle braucht's nicht.

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5295
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Pjotr » 17.03.2014, 08:37

worte
nur hülsen
ohne frucht
lass taten
befruchten

das wort
nur hülle
nur taten
sind fülle




bana
nenschale
nur hülle

doch drinne
sehr lecker

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.03.2014, 08:48

alles banane...

ja, wenn es "leichter" klingt, wird's schon besser.

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2200
Registriert: 19.01.2010
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon nera » 17.03.2014, 11:58

mir erschließt sich die klammer in der überschrift nicht? grübel....

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 4783
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Amanita » 17.03.2014, 11:59

ob sie so kontrapunktisch gemeint sind - die Klammern -, wie sie wirken?

Anonymus
Beiträge: 432
Registriert: 28.09.2007
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon Anonymus » 17.03.2014, 12:08

worte - hülsen
deren früchte
unsere taten sind


auch verschrottet.
Zuletzt geändert von Anonymus am 17.03.2014, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2200
Registriert: 19.01.2010
Geschlecht: Keine Angabe

Beitragvon nera » 17.03.2014, 12:12

????

Benutzeravatar
Zefira
Moderatorin
Beiträge: 5333
Registriert: 24.08.2006
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Zefira » 17.03.2014, 12:19

"Es gibt Gerüchte,
dass Hülsenfrüchte,
in Mengen genommen,
nicht gut bekommen ..."
(H. Erhardt)

(schweigt zu weiteren Assoziationen)
Vor der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser holen.
Nach der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser holen.

(Ikkyu Sojun)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast