Die Suche ergab 2584 Treffer

von Klara
29.07.2018, 16:10
Forum: Lyrik
Thema: Zusammen gehen
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Danke für deine Zeilen, birke. Bei mir ist es diesmal, fürchte ich, so gewesen, dass ich zu feige war, die Kontrolle (über das Geschriebene bzw. das zu Schreibende) abzugeben. In der ersten Fassung habe ich sie noch losgelassen, die Worte. Habe sie laufen, gehen, zusammen gehen lassen. Dann hab ich ...
von Klara
29.07.2018, 14:37
Forum: Lyrik
Thema: Zusammen gehen
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Dank dir, Nifl.
Ich glaube du hast recht.
von Klara
27.07.2018, 09:39
Forum: Lyrik
Thema: Zusammen gehen
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Versuch einer weiteren Fassung steht oben.
von Klara
27.07.2018, 09:27
Forum: Lyrik
Thema: Apho6
Antworten: 15
Zugriffe: 377

Mir scheint, Mann kann mitunter auch, wenn man, was selten ist, nicht will, doch noch mehr schade ist es umgekehrt.

Dem Kleingedruckten in Ptjotrs Post will ich zustimmen, auch wenn ich nicht kann, weil kein Mann.
von Klara
27.07.2018, 09:21
Forum: Lyrik
Thema: Warwara
Antworten: 4
Zugriffe: 141

... ja, das gefällt mir auch.
Eine Kurzgeschichte im Gedicht :)
Es lässt mich (wieder mal) nachdenklich werden über die Sinnlosigkeit von Eifersucht, der man noch prophylaktisch zu viele (lebens- und liebensfeindliche) Zugeständnisse zu machen scheint.
von Klara
13.07.2018, 09:46
Forum: Lyrik
Thema: Zusammen gehen
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Danke euch! Hab noch mal ein bisschen geändert, bin aber noch lange nicht zufrieden. Mit dem "gehen" wollte ich spielen, weil es sowohl das grundschulverliebte "willst du mit mir gehen" , als auch das "Weggehen" als ständige Möglichkeit mit sich führt. second coming bzw...
von Klara
12.07.2018, 10:57
Forum: Lyrik
Thema: Zusammen gehen
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Zusammen gehen

3. Fassung, offenbar muss eine Liebe erst vertrocknen, ehe die Zeilen über sie stimmen: Zusammen liegen Da kam ich zu dir wie ein gestrandetes Tier ohne zu wissen, wer ich mit dir war oder wo, und warum Du nahmst mich und wusstest nicht was du mit mir anfangen sollst bis wir uns erlegten Doch ließe...
von Klara
08.07.2018, 16:19
Forum: Rezensionen
Thema: Rotes Dreieck rezensiert in ZERO
Antworten: 1
Zugriffe: 119

Rotes Dreieck rezensiert in ZERO

Die sehr spezielle und nicht nur Wendland-Freund*innen unbedingt empfehlenswerte Zeitschrift ZERO hat meinen im Frühjahr erschienenen Wahlkampfroman "Rotes Dreieck" auf sehr spezielle Weise empfohlen (S. 7 des PDF, bzw. Seite 12/13 der Zeitschrift): https://www.zero-wendland.de/zeroausgabe...
von Klara
07.07.2018, 12:24
Forum: Lit|blog
Thema: gedanken|sprünge - birkenblog
Antworten: 539
Zugriffe: 53216

Deine "tagverse" sind wunderschön, Birke, ich habe sie jetzt erst gelesen.
von Klara
07.07.2018, 11:43
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 4006
Zugriffe: 285355

Ich halt mich an Wasser und Holz und übe Langsamkeit Vorgezeichnet mit Bleistift um meine Narben herum ganz weich Ihr Klaffen reicht weit (Beschleunigung kostet Lust) Der Seeadler ruft Wider das Rasen Stemmt sich voll Vergeblichkeit der schnelle Biber immer auf der Jagd nach hölzernen Geschäften. Me...
von Klara
06.07.2018, 19:06
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 4006
Zugriffe: 285355

Zusammen gehen Es nützt nichts, gegen das Leben ankämpfen zu wollen. Man kann nur verlieren. (…) Kämpfen soll und muss man gegen die Feinde des Lebens. Aber wenn es um das Leben selbst geht, muss man kommen wie die Blume, nackt und wehrlos und unendlich berührungsfreudig. (D. H. Lawrence) Ich kam z...
von Klara
24.06.2018, 15:24
Forum: Dialoge
Thema: Prosalog
Antworten: 975
Zugriffe: 120927

Dies kann ich so nicht stehen lassen, Max. Mein Freund heißt Moritz und weiß nichts von dir und dass ich dir, hätt' ich nur einen Zahn, ihn dir schenken würde, vielleicht. Moritz ahnt nichts und wird auch nichts ahnen, er hilft mir nur leicht durch die Zeit, solange es geht. Mein Moritz. Was hältst ...
von Klara
27.05.2018, 15:16
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 4006
Zugriffe: 285355

Bitte um Es war ein heißes Rennen das Leben Ich wünschte jemand würde sagen Dich Habe ich gesucht Zum Langsamseindürfen Erlaube mir Dich zu bremsen Mein Herz stammelt klamm Wie es immer tut setzt zwischen zwei Schläge Den dritten Davon eingekästelt Fühle ich mich sicher Vor der Liebe Die mehr will a...
von Klara
13.05.2018, 12:22
Forum: Lyrik
Thema: Tagesmotto
Antworten: 0
Zugriffe: 112

Tagesmotto

Nun klart’s kühl auf – am Abend! Ein Film hat tief bewegt. Ich bin eine Rundfunkantenne: Sende – Empfange – Geklirr Muss noch eine Strophe folgen? Es fühlt sich dringend so an… Der unvollständige Morgen wirft mich aus seiner Bahn Dann auch noch eine dritte; verlegen und klamm notier‘ ich des Tages M...