Die Suche ergab 2550 Treffer

von Klara
25.02.2018, 16:26
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 3939
Zugriffe: 273051

Guten Morgen, Hamburg! Bei dir sind die Mülltonnen rot und die Enten frei In dicken schicken Häusern wohnen Brieftaschen ihren Menschen bei Meine Mutmaßungen gehen an ihnen vorüber Ich bin außen vor Ich schaue in verschneiten Buchstaben Punktfeine Flocken Die man so nur nennt in Ermangelung eines b...
von Klara
25.02.2018, 16:24
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 3939
Zugriffe: 273051

Ein schmales Bett im Hotel Amsterdam Null Uhr acht Die Hand Verlangt nach dem Schreiber Ich bin meine eigene Sekretärin Gehorche Die Müdigkeit steckt noch im unteren Rücken Kriecht langsam nur hoch. Ich lasse sie kommen mit Wonne Die fremden Geräusche im Ohr Ein Schrei – oder ist es ein Lachen Motor...
von Klara
11.02.2018, 17:20
Forum: Lyrik
Thema: An den Bauch
Antworten: 12
Zugriffe: 233

Der Text gehört zu einem Genre namens Poesa. Poesa gedeiht, wenn Poesie und Prosa sich umarmen. Das klingt ja cool - danke :) Vor allem, weil der Po ja quasi zum Bauch dazu gehört ;) Freut mich, dass du etwas damit anfangen konntest, Kurt! Nix anklagend, Niko. ich habe gelächelt beim Schreiben mein...
von Klara
10.02.2018, 19:57
Forum: Lyrik
Thema: An den Bauch
Antworten: 12
Zugriffe: 233

schöne Idee
von Klara
10.02.2018, 14:10
Forum: Lyrik
Thema: nachhall
Antworten: 9
Zugriffe: 161

Liebe Birke,

das gefällt mir.
Einzig das erste "noch" (vorletzter Vers) erscheint mir sowohl im Klang wie im Inhalt überflüssig, auch wenn (oder weil?) es den Nachhall doppelt.

herzlich
klara
von Klara
10.02.2018, 14:02
Forum: Lyrik
Thema: An den Bauch
Antworten: 12
Zugriffe: 233

Tja, wer bestimmt, was LYRIK ist - Niko, du? Oder darf ich selbst? Die Genre-Bezeichung würde die Rubrizierung jedenfalls rechtfertigen, Kurt, - immerhin handelt es sich um eine, wenn auch missglückte - ODE. Oder auch der Rhythmus? Vielleicht wie Verssprünge, Pjotr? Ich hatte beim Schreiben das Gefü...
von Klara
09.02.2018, 15:22
Forum: Lyrik
Thema: An den Bauch
Antworten: 12
Zugriffe: 233

An den Bauch

Missglückte an den Bauch Hej, Bauch, ich komm nicht mehr / um Dich herum. Muss Dich zur Kenntnis nehmen: Rund / bist Du geworden, weich (ich hätte schreiben mögen „schwabbelig“, aber das hast Du Dir trotz allem / nicht verdient). Ich hab / so viel Mühe vergeben, all die Jahre. Die Jahrzehnte! Lang ...
von Klara
06.02.2018, 15:25
Forum: Lyrik
Thema: Kündigung
Antworten: 2
Zugriffe: 182

Dank dir, Niko, das fände ich spannend!
von Klara
06.02.2018, 09:35
Forum: Lyrik
Thema: Regenmontag international
Antworten: 3
Zugriffe: 194

nun fast ein Jahr alt, der Regenmontag international. Die letzten zwei Verse sind am rätselhaftesten. Shakespeare, Rübezahl, Coltrane: Kultur allerorten, menschliches Schaffen, drunter blitzt etwas sehr Persönliches auf: jemand im Hotelzimmer, beim Skiurlaub, beobachtet die eigenen Leute (oder Fremd...
von Klara
07.01.2018, 16:14
Forum: Lyrik
Thema: (für meine Kinder)
Antworten: 12
Zugriffe: 246

... die Widmung finde ich unabdingbar! Ohne die Widmung fände ich den Text langweilig. Insgesamt ist mir nicht klar: Wie kann Kamille gehen? Wie bettet man Wurzeln in Freiheit, wenn die Kamille längst gewachsen ist? Und wieso fallen so viele Worte ein, wenn doch angeblich keines einfällt? Das kommt ...
von Klara
07.01.2018, 13:35
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 3939
Zugriffe: 273051

Beim Aufwachen (schwer zu entziffern) „Du bist ein Alien“ sagte ich zu ihm, aber nur in meinem Kopf im Schlaf Später Als ich von einem Text träumte notiert auf einem postkartengroßen Zettel der im Nachttisch aufs Erwachen wartet Der Platz reichte Für jeden meiner Texte reicht der Platz Nur der Kopf ...
von Klara
07.01.2018, 13:06
Forum: Lyrik
Thema: Der Husten
Antworten: 8
Zugriffe: 129

Das finde ich ganz wunderbar - und nehme es wörtlich, und nicht konzertlich - und frage mich, wogegen mein Unbewusstes protestiert mit nicht heilender Bronchitis, Verdacht auf Asthma und Lungenschmerzen... Hm - Wahrscheinlich weiß ich es eh, aber hilft ja nix. Danke für den schönen Spruch! (gehört j...
von Klara
06.01.2018, 09:59
Forum: Lyrik
Thema: Das Leuchten
Antworten: 4
Zugriffe: 110

Lieber Kurt, (Im vierten Vers wäre zu erwägen, das "es" zu streichen.) Hier, scheint mir, lese ich ein Erklärgedicht. Die Versuchung dazu ist ja immer groß. Aber es wirkt für mich nicht: Da sind nur abstrakte, ferngeschobene Worte, die ich lese, "Unvermögen", "ein mysteriöse...
von Klara
01.01.2018, 11:18
Forum: Dialoge
Thema: Prosalog
Antworten: 957
Zugriffe: 116277

Mondfahrt Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, wie ich erkannt bin (1 Kor 13, 12) Vorher war mir übel vor möglicher Liebe, jetzt ist mir schlecht vor der Unmöglichkeit. Das Virus hat mi...