Die Suche ergab 707 Treffer

von jondoy
28.05.2020, 23:33
Forum: Prosa
Thema: Die Kunst zu konjugieren
Antworten: 1
Zugriffe: 32

Hallo Teacherman, spontaner Leseeindruck, ad hoc, da ich mir den Text tatsächlich durchgelesen habe, ohne Zeit zu haben die sprache überzeugt mich, bin abgelenkt, staune grad eben, wie Leute von Kamschatka so schwärmen können, das thema, um das es in diesem text geht, ist medial ziemlich aufgeladen,...
von jondoy
25.05.2020, 21:13
Forum: Lyrik
Thema: zeitlos
Antworten: 3
Zugriffe: 64

danke birke.

der Anlass für dieses Gedicht war eigentlich ein sehr trauriger Moment, wie alles so schnell vergeht, dann sind meine Gedanken abgedriftet....ich wollte keinen traurigen Text schreiben.

Viele Grüße, jondoy
von jondoy
25.05.2020, 21:07
Forum: Lyrik
Thema: zeitenspiel
Antworten: 2
Zugriffe: 48

Hallo birke, mich erstaunt oft, wie es dir gelingt, diese Leichtigkeit in deine Texte hineinzubringen, ohne dass du etwas einfach so daher sagst, es ergibt meist alles irgendwie einen Sinn, was in deinen Texten steht, dies hier ist ein sehr keckes Gedicht, finde ich, es klingt irgendwie ein bischen ...
von jondoy
24.05.2020, 22:17
Forum: Lyrik
Thema: zeitlos
Antworten: 3
Zugriffe: 64

zeitlos

january - february - march - april - may - june - july - august - maikäfer flieg zeit ver fliegt mama, siehst du in uns die zeit vorüberfliegen kind, winke ihr zu, sie ist ihnen begegnet, den undwesen die den flieder betrachten während es schon schneit auf einem kleinen trabanten, im gras, in gassen...
von jondoy
09.05.2020, 16:41
Forum: Dramatisches
Thema: Boorrr !
Antworten: 1
Zugriffe: 341

Cool.
Macht zusammen 300,00 Euro. Aber es gibt Gruppenrabatt. Zwei Hunnis genügen. Als freiwillige Spende an den armen DFB.
von jondoy
06.05.2020, 23:57
Forum: Lyrik
Thema: bewegung, 2
Antworten: 4
Zugriffe: 971

Hallo birke, an diesem Text gefällt mir so einiges. zum einen seine Setzweise, die Spielraum lässt, ihn verschiedenartig zu lesen, dieses Ineinanderfliesen der einzelnen Textteile, die sich so und so zusammenstecken lassen ˋzu einem Satzˋ, und jedesmal klingt es ein kleines bischen anders... es verl...
von jondoy
05.05.2020, 16:16
Forum: Dialoge
Thema: Prosalog
Antworten: 1000
Zugriffe: 149521

Der tausendste Eintrag im Faden Prosalog. Diesen Eintrag widme ich unser hochgeschätzten, nicht von uns, nein nein, überhaupt nicht vermissten, in schleierhafte Vergessenheit geratene oder geflüchtete, unsichtbar gewordene, vielleicht von Ronjas Gesellen aus einem Erwachsenen- stilleben gejagte, ehe...
von jondoy
05.05.2020, 01:11
Forum: Dialoge
Thema: Zitalog
Antworten: 108
Zugriffe: 34642

Wo man Gefahren nicht besiegen kann, Ist Flucht der Sieg; und ich entrann. Johann Gottfried Seume (1763 - 1810) Micke Pi mit ihren niederländischen Sommersprossen auf ihrem linken Arm und angrenzenden Regionen, vorgelagerten westfriesischen Inseln, die Jacco am liebsten alle auf einmal erkunden wol...
von jondoy
23.04.2020, 11:44
Forum: Lyrik
Thema: Der gealterte Frühling
Antworten: 8
Zugriffe: 1810

Das war mir schon klar, habs ja extra deklariert, dass die aneinandergefügten Zeilen aus dem jeweiligen Kontext herausgelöst wurden. deiner ist ein bischen der sanftere Text, amanitas Text etwas temperamentvoller. Es waren Textpuzzlebausteine, die vom Klang her auf mich artverwandt gewirkt haben, eg...
von jondoy
22.04.2020, 20:00
Forum: Lyrik
Thema: Der gealterte Frühling
Antworten: 8
Zugriffe: 1810

Beim Lesen dieses Textes kam mir ein anderer Text in den Sinn, den amanita vor einiger Zeit hier im internen Bereich eingestellt hat (Der stumme Garten), deshalb verwende ich hier vorsorglich Schreibschutz. Aus dem übrigen Kontext des jeweiligen Textes herausgelösten Textzeilen, hintereinan...
von jondoy
20.04.2020, 22:59
Forum: Archiv vorheriger WdW
Thema: WORT DER WOCHE ~ maritim ~
Antworten: 2
Zugriffe: 430

der Kuckuck ruft kuckuck ahoi Leuchtblumentürme überfluten die polder zwischen bach und festland unser hausboot dieses kleine holzbrett mit den drei Masten drauf setzen wir vorsichtig ins Wasser den großen Masten müssen wir kappen damit es überall durchkommt unter zäune und die bachrohre durch die w...
von jondoy
15.04.2020, 10:39
Forum: Dramatisches
Thema: Das Paradoxon meiner Lebensfreude
Antworten: 1
Zugriffe: 903

.....in einer mächtigen Windelhose durch die Luft geschleudert, davongetragen wurde. Moses schlug im Palast wie eine Bombe ein. Der Schuller wog zwei Kilo und brach mir die Nase. Das Leben nahm Fahrt auf. Die Erkenntnis lag auf der Straße. Endlich war da ein Mensch, war ich doch nicht mehr der einzi...
von jondoy
13.04.2020, 14:52
Forum: Archiv vorheriger WdW
Thema: WORT DER WOCHE ~ frühlingshaft ~
Antworten: 4
Zugriffe: 669

in diesem frühling bin ich schon mindestens zehn waldrändern begegnet sie flatterten im wind und drehten sich wie gelbe Zitronenschmetterlinge die vor Waldrändern Loopings drehen und ihr Köpfchen in die Sonne neigen ich sah den waldrändern hinterher einmal vergaß ich alles um mich herum bis die erde...
von jondoy
21.03.2020, 21:34
Forum: Archiv vorheriger WdW
Thema: WORT DER WOCHE ~ Gundelrebe ~
Antworten: 1
Zugriffe: 607

was kann eine gundelrebe sein, die kann mit wein nicht viel zu tun haben...also machte ich mich auf die reise.....wohin soll es gehen, fragte mich die virtuelle auskunft...... hinter dem nordkap gehts in einen tunnel, hinter dem liegt altes Wissen für eine neue Zeit. Fällt ihnen ein Name ein für das...