Die Suche ergab 978 Treffer

von Quoth
09.11.2017, 16:44
Forum: Lyrik
Thema: Tagebau Hambach
Antworten: 24
Zugriffe: 1058
Geschlecht:

Ich bin doch zu "Eiszeitbett" zurückgekehrt, nicht etwa, weil ich Dein geologisches Wissen nicht ernst nehme, Werner, sondern weil wir uns hier im Bereich der Poesie befinden. Das "Riesenbrikett" ist ja auch ein poetisches Bild für den Braunkohleflöz, und das nimmt das "Eisz...
von Quoth
06.11.2017, 18:04
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard, kommentiert
Antworten: 53
Zugriffe: 4359
Geschlecht:

Der Krieg ist vielleicht nur die Rache der Tiere, die wir getötet haben. (1891) Meine Tochter ist jetzt vegan, und es geht ihr sehr gut damit. Ich tue mich noch schwer, mich dafür zu entscheiden, reduziere aber den Fleischgenuss. Der Gedanke, dass Krieg und Tieretöten auf demselben egomanen Mangel ...
von Quoth
05.11.2017, 19:16
Forum: Lyrik
Thema: Tagebau Hambach
Antworten: 24
Zugriffe: 1058
Geschlecht:

Vielen Dank,Werner. Habe das Eis durch Ur ersetzt - obgleich Eis natürlich viel schöner ist! Aber wir wollen ja nicht nur schön, sondern auch wahr sein!
von Quoth
05.11.2017, 14:32
Forum: Lyrik
Thema: Tagebau Hambach
Antworten: 24
Zugriffe: 1058
Geschlecht:

Aus aktuellem Anlass ...
von Quoth
05.11.2017, 10:10
Forum: Bildfläche
Thema: Niederrheinische Landschaft
Antworten: 10
Zugriffe: 296
Geschlecht:

Hallo Amanita, Ylvi und Pjotr, ich habe einige Jahre am Niederrhein gelebt und fühle mich durchaus angeheimelt ... Dass diese Welt bedroht ist, steht außer Frage, und welche Rolle der Kohlestaub dort spielen kann, kann man hier nachlesen. Von daher ist es durchaus nicht zufällig, dass Amanita Kohles...
von Quoth
04.11.2017, 17:19
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard, kommentiert
Antworten: 53
Zugriffe: 4359
Geschlecht:

Ich hoffe, ich langweile nicht mit Renards Aphorismen. Mucki hat hier immer gern mitgelesen und kommentiert. Ich vermisse sie.

Jules Renard hat geschrieben: Poesie. Eine Kaffeewindmühle. (1904)


Das Vertraute ins Unvertraute verwandelt. Wie das knee-cradled horn von Derek Walcott.
von Quoth
03.11.2017, 18:20
Forum: Bildfläche
Thema: Drache
Antworten: 27
Zugriffe: 604
Geschlecht:

Mir würde "Farbstudie 3" oder so ähnlich genügen. Ich würde viel freier in dem Bild und seiner interessanten Farbverteilung spazieren gehen. Jetzt suche ich immer nach Drachenähnlichem ...
von Quoth
02.11.2017, 19:15
Forum: Lyrik
Thema: es ist kompliziert
Antworten: 1
Zugriffe: 84
Geschlecht:

Hallo Niko, müsste es in der vorletzten Zeile nicht heißen "wie was wurzelte"?
von Quoth
02.11.2017, 17:36
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard, kommentiert
Antworten: 53
Zugriffe: 4359
Geschlecht:

Und immer noch erbaue ich mich an Jules Renard!
Was immer die Literatur sein mag, es ist allemal schöner als das Leben.

Es darf nur nicht schöner sein wollen!
von Quoth
31.10.2017, 21:56
Forum: Lyrik
Thema: paris
Antworten: 32
Zugriffe: 2874
Geschlecht:

Hallo Werner, könnte da wohl jemand #MeToo rufen? Wäre die gestrichene Zeile ""und sucht berührung" nicht doch ganz gut? Quoth
von Quoth
31.10.2017, 19:28
Forum: Lyrik
Thema: Aphorismus Toleranz
Antworten: 4
Zugriffe: 283
Geschlecht:

Du hast Recht. Aber sie ist begrenzt. Gegenüber massiver Intoleranz darf es keine Toleranz geben.
von Quoth
31.10.2017, 18:16
Forum: Anonymus
Thema: gelöscht
Antworten: 19
Zugriffe: 787
Geschlecht:

Nifl hatte absolut recht. Ich habe den Text gelesen (schudder) ...
von Quoth
29.10.2017, 17:49
Forum: Bildfläche
Thema: Abstrakte Malerei - Tusche
Antworten: 6
Zugriffe: 242
Geschlecht:

Verrätst Du uns auch, Sofia, wie Du das machst? Mit der Rakel?
von Quoth
26.10.2017, 12:35
Forum: Lyrik
Thema: Dahin, dahin
Antworten: 2
Zugriffe: 162
Geschlecht:

Vielen Dank Klara, es ehrt mich, dass meine Zeilen Dich an Texte so viel namhafterer Autoren erinnern. Vielleicht ist das von Dir erwähnte Gedicht von John Burnside mal ein geeigneter Kandidat für eine Übersetzungsaufgabe? Bei der jetzigen wärest Du auch willkommen! Gruß Quoth