Die Suche ergab 1175 Treffer

von Quoth
26.08.2020, 22:29
Forum: Lyrik
Thema: Letzte Sünde
Antworten: 3
Zugriffe: 500
Geschlecht:

Ich glaube, der "Sieger Wurm" (Poe) ist ein poetischer Mythos. Eingesargte Leichen verwesen oder verrotten, werden also von Bakterien zersetzt. Vielleicht meinst Du sie mit "& Co"?
von Quoth
19.08.2020, 17:22
Forum: Lyrik
Thema: kleiner abendsegler
Antworten: 24
Zugriffe: 5007
Geschlecht:

Birke schrieb:
freut mich, was ihr über den abendsegler alles ausgrabt

Er ist eben mehr als eine Metapher! Er ist ein Stück faszinierender Natur!
von Quoth
19.08.2020, 12:04
Forum: Bildfläche
Thema: Ornamente
Antworten: 11
Zugriffe: 3508
Geschlecht:

Für mich sind das Jugendstil-Tapeten!
von Quoth
19.08.2020, 11:26
Forum: Prosa
Thema: Prosa - Kartoffelernte
Antworten: 1
Zugriffe: 1722
Geschlecht:

"Freudlose Jahre" könnte der Titel auch lauten. Die ersten beiden Absätze sind für mich entbehrlich, fesselnder wird der Text mit dem Auftreten des erzählenden Ich. Etwas zu viele Partizipien Präsens, manchmal zu sehr um "gehobene" Sprache bemüht, aber interessant die genüssliche...
von Quoth
18.08.2020, 16:56
Forum: Lyrik
Thema: kleiner abendsegler
Antworten: 24
Zugriffe: 5007
Geschlecht:

Hatten eine Fledermaus im Zimmer (wahrscheinlich ein junger Kleiner Abendsegler), versuchten sie rauszuscheuchen, aber sie nahm das als Spiel und konnte gar nicht genug davon kriegen, erst als wir sie bei offenem Fenster allein ließen, langweilte sie sich und verschwand. Unglaubliche Viecher!
von Quoth
14.08.2020, 19:18
Forum: Lyrik
Thema: kleiner abendsegler
Antworten: 24
Zugriffe: 5007
Geschlecht:

Hallo Birke, Fledermaus und Wunde führt zwingend zu einer Vorstellung von Vampirismus, die aber für den Kleinen Abendsegler falsch ist, er ernährt sich ausschließlich von Insekten. "Der Jagdflug der Tiere ist sehr schnell und wendig und findet vor allem in der Höhe der Baumkronen und Baumwipfel...
von Quoth
14.08.2020, 13:30
Forum: Lyrik
Thema: kleiner abendsegler
Antworten: 24
Zugriffe: 5007
Geschlecht:

Wie wäre es, wenn Du den Kleinen Abendsegler aus dem Titel nimmst? Eine flatterhafte Dichterin darf durchaus den Finger in die Wunde legen.
von Quoth
10.08.2020, 21:57
Forum: Lyrik
Thema: angekommen
Antworten: 5
Zugriffe: 879
Geschlecht:

Vielleicht:

strauchelte während der Reise
über den Fluss
habe zurückgeblickt
ins Verschwommene
meiner Fragen
von Quoth
10.08.2020, 09:52
Forum: Lyrik
Thema: abendbild
Antworten: 11
Zugriffe: 1869
Geschlecht:

Ja, Pjotr, Du bringst sehr gut Locken mit Verlocken zusammen. Ob die beiden Begriffe eine gemeinsame etymologische Wurzel haben? Wundern würde es mich nicht. Aber eine Schleife ist nun etwas ganz anderes als eine Locke, die Nifl korrekt mit einer Spirale verglichen hat. Doch nun will ich aufhören mi...
von Quoth
09.08.2020, 21:10
Forum: Lyrik
Thema: abendbild
Antworten: 11
Zugriffe: 1869
Geschlecht:

Hallo Nifl, die Locke ist eben nicht nur eine Spirale, sondern so sehr ein Inbegriff von Attraktivität und gutem Aussehen, dass ein ganzer Berufszweig davon lebt, sie künstlich zu erzeugen, wenn sie nicht von Natur aus da ist. Ich erlaube mir, die "gelockte zeit" für ein beschönigendes Bil...
von Quoth
09.08.2020, 16:54
Forum: Lyrik
Thema: abendbild
Antworten: 11
Zugriffe: 1869
Geschlecht:

Hallo Amanita, hallo Nifl, merkwürdig, die "gelockte zeit" als Anspielung auf den Lockdown empfinde ich als unvorteilhaft provozierend. Die "denglische" Version "downgelockte zeit" (analog zu downgeloaded oder outgesourced) fände ich erträglicher. Bei der späten Stimme ...
von Quoth
09.08.2020, 11:50
Forum: Lyrik
Thema: angekommen
Antworten: 5
Zugriffe: 879
Geschlecht:

Kann man "verschwommen" zurückblicken - ich hätte "flüchtig" bevorzugt. - Ich bin in Versuchung, den metaphernreichen Text mit der Corona-Situation in Zusammenhang zu bringen; das lyrische Ich ist über die Brücke gegangen, die Antworten auf seine Fragen sind obsolet, nämlich bauc...
von Quoth
08.08.2020, 11:53
Forum: Lyrik
Thema: abendbild
Antworten: 11
Zugriffe: 1869
Geschlecht:

Dass es manches gibt, das bleibt und an das man sich auch ein bisschen klammert (sich räkelnde Katzen, singende Zikaden, Mond am Sommerhimmel) ist unbestreitbar, und dennoch, die Zeit eines Lockdown ist keine hübsch "gelockte zeit", es ist eine Zeit des Umbruchs, in der viele Firmen pleite...
von Quoth
22.07.2020, 21:38
Forum: Lyrik
Thema: tausend töne in moll und dur
Antworten: 4
Zugriffe: 2304
Geschlecht:

Ko ist das thailändische Wort für Insel. Ist das hier (im Genitiv) gemeint? Im "bauschen des meeres" klingt natürlich sein Rauschen an. In Wellen bauscht das Meer sich - wie ein Vorhang im Luftzug. Hübsche Idee - weil das Rauschen natürlich banal wäre. Und Banalität ist der Tod der Poesie....