Die Suche ergab 4092 Treffer

von Amanita
10.04.2019, 07:38
Forum: Lyrik
Thema: närrische nächte
Antworten: 4
Zugriffe: 129
Geschlecht:

Hallo Pjotr,

ich versteh's, finde den Anflug von Doppeldeutigkeit hier aber nicht schlimm. Ich darf mich da ruhig unelegant aus der Schönheits-Pelle geschält haben.

Danke fürs Lesen und Reagieren.
von Amanita
09.04.2019, 20:41
Forum: Lyrik
Thema: närrische nächte
Antworten: 4
Zugriffe: 129
Geschlecht:

Hm, schau mal auf die Zeiten. Sie hat getanzt, und das mit "Larve" und Kostüm (und sicher auch Schminke). Jetzt liegt sie abgetakelt da. Ich wollte gern das Mehrdeutige, in Anlehnung an "auf der faulen Haut liegen" ... dabei fällt mir ein: ich liege auf meiner fahlen haut ???
von Amanita
30.03.2019, 12:24
Forum: Lyrik
Thema: altern
Antworten: 8
Zugriffe: 157
Geschlecht:

danke!
von Amanita
30.03.2019, 08:53
Forum: Lyrik
Thema: altern
Antworten: 8
Zugriffe: 157
Geschlecht:

Eben, das ist was anderes ... danke erstmal!
von Amanita
29.03.2019, 18:07
Forum: Lyrik
Thema: altern
Antworten: 8
Zugriffe: 157
Geschlecht:

Ach ja, und "umspannt" findest Du besser? Wie sehen das die anderen? Ich würde es tatsächlich ändern, sehe allerdings, dass in dieser Version die Haut fokussiert wird, in meinem Fall das Gefühl des Verspanntseins.
von Amanita
29.03.2019, 18:03
Forum: Lyrik
Thema: altern
Antworten: 8
Zugriffe: 157
Geschlecht:

Hallo Quoth, nein, dieses LyrIch ist wirklich nicht identisch mit mir. Wir haben nur gemeinsam, dass wir als zwei Frauen altern und das spüren.
von Amanita
28.03.2019, 22:35
Forum: Lyrik
Thema: altern
Antworten: 8
Zugriffe: 157
Geschlecht:

altern

altern an meiner leeren brust stillt sich kein kind – obschon ich es noch gern geboren hätte und in den tag gewiegt: für ein paar jahre wären mir die stumpfen flügel tauglicher erschienen – was aber hätte es (das kind) davon gehabt nach meiner grauen haut zu greifen die mich verspannt? aus ...
von Amanita
21.03.2019, 22:46
Forum: Lyrik
Thema: Ich trage ...
Antworten: 2
Zugriffe: 108
Geschlecht:

Danke, ja, "unchic" finde ich gut. Zum Schluss die Einzahl ist so wie Heranzoomen (oder soll sein).

Ich habe mal versucht, etwas zu meinen Steinchen im Knie (oder auf der Kniescheibe, was weiß ich) zu erzählen. Da schleppe ich seit fast 60 Jahren "Heimaterde" mit mir herum.
von Amanita
16.03.2019, 15:49
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

Pjotr, ich war auch ziemlich erschüttert, dass da was "moralisierend" aufgefasst wird, zumal ich das überhaupt nicht bezweckt habe. Es geht mir einfach um die "Bredouille" zwischen Wissenschaft und Mysterium. Es sollte eigentlich heißen "Globuli aus Mikroplastik", aber ...
von Amanita
16.03.2019, 14:29
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

Sorry, Klara, ich wollte Dich nicht verärgern.

Es ist halt ein Thema, das mich umtreibt und für das ich eine sprachliche Umsetzung suche. Pardon, wenn ich sie nicht gefunden habe.
von Amanita
15.03.2019, 18:12
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

Aus dem Text kann man es m. E. herauslesen. Denn es bleibt doch alles in der Schwebe.
von Amanita
15.03.2019, 17:08
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

weil ich nichts über die Wirksamkeit von Globuli sagen will oder wollen würde.
von Amanita
15.03.2019, 17:02
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

Natürlich meine ich das Mikroplastik im Wasser und überall.
von Amanita
15.03.2019, 16:48
Forum: Lyrik
Thema: Die Berechnung ...
Antworten: 12
Zugriffe: 230
Geschlecht:

Die Berechnung ...

Die Berechnung der Halbwertszeit
konsekrierter Substanz

Als wären mikroplastische Globuli
ohne Wirksamkeit
Betongärten ein Beweis
für die Absenz der Seele –
wir pflücken das Brot
von den Fließbändern
das Fleisch
von gekreuzten Knochen
und beweinen die tägliche Hilflosigkeit
in der Wüste