Die Suche ergab 924 Treffer

von Kurt
18.09.2018, 19:51
Forum: Bildfläche
Thema: Kurt's Art
Antworten: 75
Zugriffe: 14395

VerschlusssacheA.jpg

(C) Kurt/Epiklord
von Kurt
10.09.2018, 19:35
Forum: Lyrik
Thema: Ich lasse mich fallen
Antworten: 2
Zugriffe: 47

Danke, Birke. Ja, sich fallen lassen und nicht angestrengt logisch philosophieren, scheint mir auch auf Lyriker zuzutreffen. Ich staune ja oft über deren fantastische Zeilen von dem Eingebrochenseienden wie aus Untiefen heraufgeholt.

LG Kurt
von Kurt
10.09.2018, 14:30
Forum: Lyrik
Thema: Ich lasse mich fallen
Antworten: 2
Zugriffe: 47

Ich lasse mich fallen

Ich lasse mich fallen

durch den Boden der Tatsachen
auf doppelbödiges Parkett
bewege mich über gläserene Metaphern
ein Tanz mit gespaltener Zunge
breche ein durch dünnes Eis
in dämonische Abgründe
von Kurt
09.08.2018, 11:37
Forum: Lyrik
Thema: AphoLit
Antworten: 7
Zugriffe: 155

Hallo Quoth Für mich könnte das schöne Buchcover mit dem Satzspiegel der besonderen Schrifttype den Buchstaben als Scheinfrucht sich darstellen, das unsichtbare Myzel, den unsichtbaren Subtext zwischen den Zeilen und der in die Tiefe gehende verzweigte Inhalt den eigentlichen Roman ausmachen. Hallo ...
von Kurt
08.08.2018, 23:47
Forum: Lyrik
Thema: Ein Geist in den Gewölben
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Danke, Birke. Du liest so ein Buch wohl durch bis zu Ende. Habe ich noch nie geschafft. Tolstois Auferstehung in jungen Jahren fast bis zur Mitte gelesen. Precht, das wäre schon eher etwas für mich.

LG Kurt
von Kurt
08.08.2018, 18:09
Forum: Lyrik
Thema: AphoLit
Antworten: 7
Zugriffe: 155

Ja, war mir schon klar gewesen, da muss noch was dazu kommen. Abba, ich glaube, die Mühe mach ich mir nicht mehr. Habe gerade mein Internet Zuhause gekündigt, weil ich ewig verleitet bin, mit Tablett, Smartphone usw. im WLAN rumzufummeln. Smartphone habe ich schon länger her gekündigt ins Funknetz. ...
von Kurt
08.08.2018, 17:17
Forum: Lyrik
Thema: AphoLit
Antworten: 7
Zugriffe: 155

AphoLit

Gute Literatur ist wie ein Pilz, mit charakteristischer Scheinfrucht und weit verzweigten
tiefgehendem Myzel.
von Kurt
08.08.2018, 16:48
Forum: Lyrik
Thema: 2018
Antworten: 11
Zugriffe: 171

Hat mir gleich beim ersten Lesen gefallen. Ich glaube, ich mag lustige Gedichte, auch det mit der Bürste von Birke. Die sind wohl auch eher rar anzutreffen im Net. Gereimte mag ich meistens nicht, aber kommt drauf an.

LG Kurt
von Kurt
08.08.2018, 15:53
Forum: Lyrik
Thema: Ein Geist in den Gewölben
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Ein Geist in den Gewölben

In den Katakomben des Instituts versteckten sie Hans-Heiner der mit den Kiemen und sein Mund war ein Fischmaul immer mit nach unten gezogenen Winkeln mit fischiger Pupille glotzte er mich an wie erstaunt aus einem Oversized-Aquarium verriet er mir mit sonoriger Stimme er sei aus der Retorte und irge...
von Kurt
08.08.2018, 12:48
Forum: Prosa
Thema: Sag ma, Alter
Antworten: 0
Zugriffe: 43

Sag ma, Alter

Sag mal, Alter, gehts noch Da hammse den Wagner den Büchnerpreis verpasst. Sag mal, Alter, wer bestimmt det. Lyrik is doch wat Individuelles. Beim Fussball hat der gewonnen, der am moisten Tore schießt, beim Tausendmeterlauf bekommt der Schnellste einen Preis. Joor, wendet der Deutschlehrer ein, au...
von Kurt
06.08.2018, 13:14
Forum: Dramatisches
Thema: Och...
Antworten: 0
Zugriffe: 35

Och...

“Mami, was ist der Sinn des Lebens?”
“Der Sinn des Lebens ist, dass man seinen Teller mit Spinat leer isst.”
von Kurt
06.08.2018, 00:11
Forum: Prosa
Thema: 00 Geschäft
Antworten: 0
Zugriffe: 45

00 Geschäft

Irgendwas stinkt mir hier gewaltig. Und dann will der Kerl auch noch einen Euro von mir, direkt auf die Kralle. Und ich sage ihm, dass ich keine Hutträger wie ihn mag. Er nimmt also den Deckel ab und antwortet, dass er Straßenmusiker sei und der Hut ihm als Kasse diene und nicht als Kopfschmuck. Der...
von Kurt
05.08.2018, 19:23
Forum: Dramatisches
Thema: Die Jugend will ...
Antworten: 0
Zugriffe: 32

Die Jugend will ...

Die Jugend will die Welt retten. Die Eltern, die Großeltern, als sie jung waren, alle wollten die Welt retten. !970 war die Erde überbevölkert, mit gerade mal 3,62 Milliarden. Eins stand fest, es durften nicht mehr werden und der Regenwald, unsere Erdlunge, sollte nicht mehr gerodet werden. Und was ...
von Kurt
05.08.2018, 15:29
Forum: Lyrik
Thema: Auf unsicherem Kurs
Antworten: 8
Zugriffe: 186