Die Suche ergab 534 Treffer

von Werner
25.11.2019, 08:08
Forum: Lyrik
Thema: luzid
Antworten: 0
Zugriffe: 61
Geschlecht:

luzid

Wir spielten uns selbst und gerieten beim Sprechen in Verse. (Peter Kurzeck) die treppenstufen gezählt 21 22 23 die herzschläge 24 25 26 oben angekommen und wieder nach unten alles noch einmal von vorne die treppenstufen der herzschlag am ende die müdigkeit und schließlich fingen wir an zu leben im...
von Werner
24.11.2019, 20:16
Forum: Prosa
Thema: Chóśebuz
Antworten: 2
Zugriffe: 178
Geschlecht:

Danke für Deine Zustimmung zum Text, die freut mich natürlich! Das Kunstwerk gibt es nicht. "rechtens?" Ich arbeite hier mit meiner eigenen neuen, "europäischen Rechtschreibung" (gilt nur für meine Prosa). Das heißt, wie in den großen "europäischen" Weltsprachen, z. B. ...
von Werner
18.11.2019, 11:53
Forum: Lyrik
Thema: nachahmung
Antworten: 0
Zugriffe: 66
Geschlecht:

nachahmung

der dichter ahmt vogelstimmen nach …… der dichter ahmt steine nach …… (aus Zbigniew Herbert, Gleichnis) ihre textur ist seine handschrift auf einem blatt des welkenden bergahorns in seine rinde ritzt er chiffren der zeit da ist eine klinge aus tönendem erz die schneidet die glasfaserkabel und kehle...
von Werner
18.11.2019, 11:52
Forum: Lyrik
Thema: atemübungen mit lungenfischen
Antworten: 0
Zugriffe: 60
Geschlecht:

atemübungen mit lungenfischen

wir machen atemübungen mit den lungenfischen survivaltraining im schlamm was das anbelangt sind sie uns voraus mindestens 200 millionen jahre auch beim totenkult den liedern und gebeten lungenfische glauben nicht an ein jenseits eine wiedergeburt oder auferstehung ewiges leben dauert bei ihnen höchs...
von Werner
18.11.2019, 11:46
Forum: Lyrik
Thema: lungenfische
Antworten: 0
Zugriffe: 70
Geschlecht:

lungenfische

messe ich die welt mit dem maß der lungenfische sind drei nächte noch kein vers sieben kein gedicht öffne ich die tür zum totenreich für die stimmen formen sargnägel einen fluss heilige finsternis bleibe verdammte finsternis weiche atmen die lungenfische die tage stehen sterne immer am firmament krü...
von Werner
18.11.2019, 11:45
Forum: Lyrik
Thema: am kamin
Antworten: 5
Zugriffe: 303
Geschlecht:

sehr schön
von Werner
27.10.2019, 10:43
Forum: Lyrik
Thema: variationen über flurnamen
Antworten: 0
Zugriffe: 122
Geschlecht:

variationen über flurnamen

ich kenne ein land das es nicht mehr gibt deine augen wohnen in ihm deine stimme wir wandern heimwärts manchmal vielleicht auch seitwärts sicher seitwärts! weil heimwärts ist immer eine andere richtung als unser gang ich kenne kein land das es noch gibt sagst du ich kenne überhaupt kein land sage i...
von Werner
27.10.2019, 10:41
Forum: Lyrik
Thema: syrien II
Antworten: 0
Zugriffe: 107
Geschlecht:

syrien II

als seien die Landkarten Illusionen und als sei ihr Anteil am Leben die Flucht …… ich kannte meine Gasse im Schlaf wie meine Handfläche (Lina Atfah) endet in einem niemandsland meine schicksals- und lebenslinie prophezeite mir die alte frau am ende meiner gasse sag deiner hand sie soll sich...
von Werner
27.10.2019, 10:40
Forum: Lyrik
Thema: syrien
Antworten: 0
Zugriffe: 108
Geschlecht:

syrien

für Lina Atfah zurück bringt ein warmer wind erinnerungen an einen sommer an eine stadt die ich nicht kenne der ich meinen letzten sommer bringen will die gassen jener stadt sind erfüllt vom würzigen duft der bergkräuter gesammelt von frauen und kindern aus dörfern die der krieg geleert hat von den...
von Werner
27.10.2019, 10:39
Forum: Lyrik
Thema: laku noć
Antworten: 1
Zugriffe: 154
Geschlecht:

laku noć

für Jovana Nastasijević leicht wie die nacht gehen wir über wasser sprachst du gestern noch mit den schmetterlingen über die zukunft die verwandlung der welt als modell gegen den schmerz greift eine junge frau in den letzten sommerschnee die luft ist diesig die schmelztemperaturen sind lange schon ...
von Werner
27.10.2019, 10:38
Forum: Lyrik
Thema: la zagara
Antworten: 1
Zugriffe: 153
Geschlecht:

la zagara

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
von Werner
07.10.2019, 22:13
Forum: Lyrik
Thema: der garten steht still / in den straßen warten die unbeugsamen
Antworten: 0
Zugriffe: 136
Geschlecht:

der garten steht still / in den straßen warten die unbeugsamen

pulst blut im ohr
und der atem hält an
die stimme gelähmt
die stimmbänder gedehnt
reise ich
in eine zeitlose zeit
von Werner
05.10.2019, 08:42
Forum: Lyrik
Thema: tastsinne fallen mir ein
Antworten: 0
Zugriffe: 134
Geschlecht:

tastsinne fallen mir ein

ein wenig Musik zum Abschied wäre trotzdem nett (Nancy Hünger) werden begleitet heute von oboen die wörter fadenscheine in der nacht zwischen straßenbahnschienen stolpert einer über das kopfsteinpflaster gucken aus den häusern fenster aus den fenstern leute welche leute haben abgestellt um die haus...
von Werner
04.10.2019, 17:01
Forum: Lyrik
Thema: für (drei gedichte, gewidmet)
Antworten: 4
Zugriffe: 1561
Geschlecht:

Danke aram! nun, weimar und ostia finde ich jetzt nicht so mit bedeutungsaura, das sind letztlich ganz normale orte und bekannt, ostia gehört ja quasi zu pasolini, weimar vielleicht nicht so ganz ... schön, dass dir die gedichte gefallen. und, ich probiere gerne immer bisschen aus, versuche, nicht i...