Die Suche ergab 549 Treffer

von Werner
10.03.2020, 22:10
Forum: Lyrik
Thema: momentaufnahme 9.3.2020, 22.10 uhr, vollmond
Antworten: 1
Zugriffe: 94
Geschlecht:

momentaufnahme 9.3.2020, 22.10 uhr, vollmond

ich komme mir vor wie in einer science fiction: ein virus, das die welt bedroht. und hässlich ist es auch noch, eine stachelige kugel unter dem elektronenmikroskop. viren hatten wir zwar schon, aber die waren immer woanders, meist in afrika, nicht bei uns. auch diktatoren und großmächte hatten wir,...
von Werner
02.03.2020, 22:33
Forum: Lyrik
Thema: wir hätten auch zusammen an den vansee fahren können
Antworten: 2
Zugriffe: 374
Geschlecht:

an eine vermischung mit dem wannsee musste ich schon beim schreiben denken ... aber, ich las letzens einen roman, der in armenien spielte und in die ehemals armenischen siedlungsgebiete in der türkei führte, an den ararat natürlich, aber auch an den vansee, obwohl ich dort noch nie war, weiter nach...
von Werner
02.03.2020, 22:24
Forum: Lyrik
Thema: im licht des südens
Antworten: 3
Zugriffe: 451
Geschlecht:

da muss ich dir recht geben, das ende kommt ganz schön dicke, das werde ich wohl gründlich überdenken müssen oder gar verwerfen ... aber, du kennst das ja selbst gut genug, dass dieser betörende duft der liebe, einmal den flacon verlassen, alles überströmt, und dann sind selbst hochgebirge keine ba...
von Werner
01.03.2020, 14:52
Forum: Lyrik
Thema: wir hätten auch zusammen an den vansee fahren können
Antworten: 2
Zugriffe: 374
Geschlecht:

wir hätten auch zusammen an den vansee fahren können

die tage wiederholen sich nicht genauso wenig die nächte es sind nur unsere gedanken die sich ich schrieb einmal ein gedicht für dich ich weiß nicht ob ich dabei an dich dachte oder an das neonlicht in der garage oder an die augen einer brütenden amsel im baum vor dem küchenfenster als sie mich beo...
von Werner
01.03.2020, 14:51
Forum: Lyrik
Thema: im licht des südens
Antworten: 3
Zugriffe: 451
Geschlecht:

im licht des südens

ganz nah am erdboden
wo die luft besser ist
für gedichte und andere kriechtiere
die blätter des vergangenen herbstes in der schwebe sind
gebettet auf einem kissen aus guten gedanken
will ich schreiben atmen
den tag das wasser
trinken aus einem flacon der liebe
und dich besuchen im licht
des südens
von Werner
08.02.2020, 15:55
Forum: Lyrik
Thema: „… verse näher an sich heranlassen …“
Antworten: 1
Zugriffe: 129
Geschlecht:

Besonders freut mich, dass dieses Gedicht für einen der ganz großen deutschsprachigen Dichter der letzten 65 Jahre bereits in einem renommierten Internetportal veröffentlicht wurde:

https://signaturen-magazin.de/werner-we ... ...--.html
von Werner
07.02.2020, 18:19
Forum: Lyrik
Thema: „… verse näher an sich heranlassen …“
Antworten: 1
Zugriffe: 129
Geschlecht:

„… verse näher an sich heranlassen …“

für Christoph Meckel (* 12. Juni 1935, † 29. Januar 2020) wir halten die wasser an den wind wir halten den schnee an wir unterbrechen die blutspur des pumas in den bergen wir folgen dem formationsflug der kraniche auf der gekräuselten wasseroberfläche eines fremden meeres wir lauschen dem surren ei...
von Werner
07.02.2020, 18:18
Forum: Lyrik
Thema: göttlichkeit | das göttliche
Antworten: 0
Zugriffe: 87
Geschlecht:

göttlichkeit | das göttliche

für C. M. tragen wir einen vers ins haus legen wir ihn neben die post die briefe aus einem anderen leben schuppt der himmel sein blau ab die kindheit ihre letzten unbeschwerten tränen sind des himmels treiben gratwanderungen der kindheit verse aufschauend ins wolkenleere gießt sich ein tag über den...
von Werner
07.02.2020, 09:32
Forum: Lyrik
Thema: kreide fressen
Antworten: 0
Zugriffe: 96
Geschlecht:

kreide fressen

hinter den tellerrändern warten die suppen die brühe kocht in meinem stadtviertel liest einer diogenes alles für die tonne ein essenstreff schließt ein neuer öffnet spezialität: braune soße! ich gehe weiter einmal um den block der wart grüßt barsch beäugt er mich seit langem wo ich wohl meine mahlze...
von Werner
03.01.2020, 19:53
Forum: Lyrik
Thema: ramstein und gomorrha
Antworten: 0
Zugriffe: 147
Geschlecht:

ramstein und gomorrha

nur ein rauschen
hören wir nur ein rauschen
des windes in den blättern der bäume
des baches unter den bäumen
des regens in den bäumen
und im bach
ein rauschen des alls
sonst nichts
es ist nacht [15. Oktober, 01:09 uhr]
die toten haben sich abermals schlafen gelegt
von Werner
28.12.2019, 17:35
Forum: Lyrik
Thema: windergeticht
Antworten: 1
Zugriffe: 217
Geschlecht:

windergeticht

in den nebel geschriehen kräen
haggen die aucken
aus
dem schnee
von Werner
26.12.2019, 22:30
Forum: Lyrik
Thema: nachweihnacht
Antworten: 1
Zugriffe: 228
Geschlecht:

nachweihnacht

gebratene ente oder gans der unterschied ist marginal jedenfalls kein hähnchen gestern war in der küche noch zärtlichkeit im bratrohr warten die träume das backsteinhaus nahe der schnellstraße hat wieder geweint der garten legt seine plane aus licht über die alte mauer sag nicht dass es dich nicht i...
von Werner
24.12.2019, 12:24
Forum: Lyrik
Thema: en attendant
Antworten: 0
Zugriffe: 151
Geschlecht:

en attendant

drei glockenschläge
ist der novemberschnee
bis zum ersten advent getaut
eine katze hat sieben weihnachten
von Werner
14.12.2019, 15:27
Forum: Lyrik
Thema: vorbereitung
Antworten: 4
Zugriffe: 559
Geschlecht:

@nifl: Danke für Deine Zustimmung und die "Analyse". @Klara: "kauflustig" dachte ich an Weihnachtsgeschenkeeinkaufende mit deutlich auffälligen Einkaufs-Taschen, "fremd" dachte ich an nicht aus der Stadt stammend, typische und auffällige Weihnachtsmarkttouristen aus Bus...