Die Suche ergab 12086 Treffer

von Mucki
23.08.2018, 13:13
Forum: Lyrik
Thema: kleine beckenpoesie
Antworten: 26
Zugriffe: 1971
Geschlecht:

birke hat geschrieben:naja, in der "spucke" (ich dachte hier übrigens ans abendliche zähneputzen, aber das ist an sich irrelevant ;)

Genau das hatte ich auch vor Augen. ;) Und dabei ist LI gedanklich bei den Träumen.
von Mucki
23.08.2018, 11:23
Forum: Lyrik
Thema: kleine beckenpoesie
Antworten: 26
Zugriffe: 1971
Geschlecht:

birke hat geschrieben:es geht mir ja um diese andere, etwas eigene perspektive.

Alles klar. Ich verstehe dich jetzt, Diana. Eine Verschleierung wäre da in der Tat unsinnig.
Bin gespannt, welchen alltäglichen Gegenstand du als Nächstes wählst. ;)

Saludos
Mucki
von Mucki
23.08.2018, 10:20
Forum: Lyrik
Thema: kleine beckenpoesie
Antworten: 26
Zugriffe: 1971
Geschlecht:

Hallo Diana, deine gegenständlichen Gedichte finde ich ganz spannend. "sein lächeln" gefällt mir sehr. Aber auch hier der Einwand: warum verrätst du im Titel und auch in der ersten Zeile, um was es sich handelt? Ich würde das nicht machen, um es geheimnisumwobener zu gestalten. ;) Saludos ...
von Mucki
22.08.2018, 18:48
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 4126
Zugriffe: 342242
Geschlecht:


kennt man den namen
seines inneren kindes
ist man mehr
als eins
von Mucki
21.08.2018, 13:10
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Pjotr hat geschrieben:Es lässt sich auch auf kleinen Wellen leben.

Schön gesagt, Pjotr. Ich stimme dem zu. Man muss sich nur bewusst sein, dass es bei kleinen Wellen eben auch Wogen gibt, die nach oben gehen.
von Mucki
20.08.2018, 17:07
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Hetti hat geschrieben: Stets glücklicher Mensch: Jemand der bar aller Sorgen ohne Herausforderung und bewältigte Krisen?

birke hat geschrieben:und bar jeder sehnsucht?

Macht zusammen: Langeweile, Gleichgültigkeit, Desinteresse, Demotivation. Und dies alles kann zur Depression führen.
von Mucki
20.08.2018, 17:02
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Jules Renard hat geschrieben: Ich habe stets glückliche Menschen gesehen, aber wenn sie zu hoch dafür bezahlen mussten, beneideten sie das kleine begrenzte Glück im stillen Winkel. (1901) Interessante Idee, Hetti. Damit würde sich auch das Wort "stets" erklären. Renard meint es dann wörtl...
von Mucki
20.08.2018, 13:22
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Traurigkeit kann zum Beispiel von Gelassenheit abgelöst werden. Oder von Heiterkeit. Man hört und liest oft den Begriff "heitere Gelassenheit". Diese empfinde ich persönlich als erstrebenswert. Es hat etwas Stoisches, den Dingen gelassen ihren Lauf lassen und sich nicht zu zermürben. Es h...
von Mucki
19.08.2018, 17:25
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Jules Renard hat geschrieben: Ich habe stets glückliche Menschen gesehen, aber wenn sie zu hoch dafür bezahlen mussten, beneideten sie das kleine begrenzte Glück im stillen Winkel. (1901) Ich hab nochmal über das "im stillen Winkel" nachgedacht. Vielleicht ist diese kleine begrenzte Glück...
von Mucki
19.08.2018, 15:29
Forum: Lit|blog
Thema: Aphorismen von Jules Renard und de La Rochefoucauld, kommentiert
Antworten: 291
Zugriffe: 27303
Geschlecht:

Dasselbe fragte ich mich auch, Diana. Ich denke, hier geht es um das Thema Neid im Zusammenhang mit Glück. Neid derer, die den glücklichen Menschen das Glück neiden und sie deshalb meiden, die Glücklichen somit einsamer werden und abgekapselt sind (= der Preis). Daher vllt. auch die Worte "bene...
von Mucki
18.08.2018, 18:24
Forum: Archiv vorheriger WdW
Thema: WORT DER WOCHE ~ verwegen ~
Antworten: 4
Zugriffe: 577
Geschlecht:


verwegen ist, wer jedem wegen die stirn bietet
von Mucki
18.08.2018, 18:18
Forum: Dialoge
Thema: Lyrischer Dialog
Antworten: 4126
Zugriffe: 342242
Geschlecht:


er kennt keine fragen
der sturm
weder himmelsrichtungen
noch hindernisse
keine anbetung kann ihn zähmen
er ist wild
er ist milde
er ist still

er ist
von Mucki
17.08.2018, 18:46
Forum: Gemeinschaftsprojekte
Thema: Im-Puls 7/18
Antworten: 1
Zugriffe: 447
Geschlecht:

Bildschirmfoto 2018-08-17 um 18.42.37.jpg
Bildschirmfoto 2018-08-17 um 18.42.37.jpg (13.47 KiB) 407 mal betrachtet

der kleinste hat meine größte aufmerksamkeit
von Mucki
17.08.2018, 18:38
Forum: Dialoge
Thema: Zitalog
Antworten: 106
Zugriffe: 27470
Geschlecht:

"In einem Garten ging das Paradies verloren, in einem Garten wird es wiedergefunden" (Blaise Pascal) vom apfel abgebissen und das empfinden wurde bewusst ich gehe durch den garten vom baum gefallen liegen da viele äpfel mit runzeliger haut was stören mich die falten schmecken sie doch süß...