Menschwerdung

Bereich für Erzähl- und Sachprosa, also etwa Kurzgeschichten, Erzählungen, Romankapitel, Essays, Kritiken, Artikel, Glossen, Kolumnen, Satiren, Phantastisches oder Fabeln
Kurt
Beiträge: 1251
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 18.09.2020, 15:29

In unserem Ort fährt seit Kurzem ein männliches Wesen herum, in einem protzigen Amischlitten der Sechziger, mit diesen überdimensionalen Kotflügeln und mit offenem Verdeck. Irgendwo bei meinem Nachbarn Max hängt so ein Poster an der Wand mit Marylin Monroe darauf in einem roten Straßenkreuzer.

Als ich heute Nachmittag mein neues Notebook einrichtete und zwischendurch einen Blick aus meinem Fenster warf, fuhr gerade der Herr im offenen Wagen vorbei. Hatte ich auch lange Zeit daran gezweifelt, dass der Mensch die Krone der Schöpfung sei, nun plötzlich wusste ich es. Ihr hätte es sehen sollen, wie dem Herrn der Kamm schwoll in seinem noblen Vehikel, mächtig wie eine Krone und welche Erhabenheit er ausströmte

Als sich in meinem Notebook die vorinstallierten Komponenten im Lichte meines Displays auf wundervolle Weise entfalteten, war mir klar, auch ich hätte in so einem königlichen Fahrzeug thronen können. Vorinstalliert war ich.
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste