Endlich mal was losgewesen

Rubrik für Theaterstücke, Szenen, Sketche, Dialoge, Hörspiele, Drehbücher und andere dramatisch angelegte Texte
Kurt
Beiträge: 902
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 20.04.2017, 16:03

Heuer hat es mich gleich zweimal erwischt. Unterwegs in der Bahn kam ich mit einem angetrunkenen Jugendlichen ins Gespräch:
"Natürlich hatte ich einen Schlag bei den Jungfrauen gehabt. War ja selber noch Jungspund damals. Die Weiber lagen mir haufenweise zu Füßen. Bin über alle hinweggekommen, habe keine ausgelassen, und nicht eine fühlte sich verletzt."
"Der Alte hat noch nie gefickt" kam es lästernd aus dem nach Fusel stinkendem Maul des Grünschnabels.
 
Bin aus dem Zug gestiegen und auf dem Nachhauseweg wollte ich noch schnell ein paar Kleinigkeiten beim REWE einkaufen, ungetrübt wie üblich. Jedoch vereitelte mir dies eine mausgesichtige junge Kassiererin. Sie wollte wissen, was ich in meinem Stoffbeutel, den ich immer mit in den Einkaufskorb legte, mit mir führte. Ich entrüstete mich:
"Das geht Ihnen gar nichts an!"
"Oh doch!" kam es gehässig über ihre schmalen Lippen, "wenn ich einen Verdacht habe, bin ich dazu berechtigt."
Der Bürgermeister unserer Kleinstadt stand hinter mir an der Kasse. Was sollte der nur von mir denken, würde ich die Sichtung in meinen Jutesack verwehren. Aber hier galt es meine angegriffene Menschenwürde zu verteidigen:
"Allein die Tatsache, dass sich etwas in meinem Beutel befindet, berechtigt sie zu keinem Verdacht."
Inzwischen hatte sich eine lange Warteschlange gebildet. Die Kassiererin ließ mich missmutig, aber unbehelligt weiterziehen.
Naja, sagte ich mir daheim, war endlich mal was losgewesen und schnaufte erleichtert durch:
„Oh Alter, war ganz schön knapp. Was hätte der Bürgermeister bloß von mir gedacht, wenn. Und der Jugendliche hatte ja recht gehabt. Als ich noch konnte, hatte ich nicht. Und jetzt, da ich die alte Grete kennengelernt hatte. Ja jetzt.“ Jetzt packte ich meinen Einkaufssack aus und legte einen Riesendildo mit wunderschönem Schleifchen dran auf Gretes Tischset in die Küche.
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast