Gefährliches Getratsche

Rubrik für Theaterstücke, Szenen, Sketche, Dialoge, Hörspiele, Drehbücher und andere dramatisch angelegte Texte
Kurt
Beiträge: 1251
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 05.04.2020, 08:11

Gefährliches Getratsche

Bierkchen klagte:
„Meine Miranda ist seit längerem wie ein Dachziegel auf den Kopf zu mir.“
„Das kann gar nicht sein“, entgegnete sein Kumpel Max.
„Wieso?“
„Weil, ein Ziegel auf den Kopf blutige Spuren hinterlässt.“
„Ist ja auch nur im übertragenen Sinn gemeint.“

Einen Tag später traf Max Miranda zufällig beim Einkaufen.
„Was ist los bei euch? Ihr ward doch einst so ein kompatibles Paar.“
„Bierckchen erzählt in letzter Zeit viel dummes Zeugs. Ich glaube,
er hat `nen Dachschaden.“
„Also doch“, murmelte Max vor sich hin und entfernte sich flugs von ihr.

Zehn Tage später saßen Max und Bierckchen in ihrer Stammkneipe; Bierckchen mit einer blutigen Kopfverletzung.
„Was ist geschehen, Bierckchen?“
„Miranda war ganz aufgebracht, nachdem du ihr beim Einkaufen erzählt hattest, sie hätte mir einen Dachziegel an den Kopf geworfen.“
„Habe ich gar nicht so gesagt.“
„Miranda hat es aber so verstanden und mir einen wirklichen Ziegel an den Kopf geworfen.“
„Oh das tut mir aber leid, Bierckchen.“
Bierckchen zog den Ziegel aus seiner Manteltasche, warf ihn Max an den Kopf und flüsterte:
„Und mir erst!“
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast