Romantische Gedichte

Hier können fiktive oder reale Blogs mit literarischem Charakter geführt werden. Die Themenwahl ist frei
Benutzeravatar
Erman
Beiträge: 214
Registriert: 07.12.2017

Beitragvon Erman » 13.12.2017, 06:47

Da ist ein Blog über meine Sucht romantische Gedichte zu schreiben. Ein typisches Motiv der Romantik ist: Die Sehnsucht!
Die Entführung aus dem Alltag in traumhaft schwebende Bereiche, in Erfahrungen und Gefühle, die dem nüchternen Denken fremd sind und auch bleiben sollen.
Ein Lächeln zeigt die einzig ungerade Linie,
die viele Dinge gerade biegen kann. - Erman

Benutzeravatar
Erman
Beiträge: 214
Registriert: 07.12.2017

Beitragvon Erman » 18.12.2017, 17:44

Liebe aus dem Grab

Neigt euch, Sonnenblumen,
damit mich die Sonne anfliegt,
vielleicht sieht sie mich

auf dem Kissen, wo mein Haupt
ohne Vergesslichkeit stirbt;
sagt ihr, es ist die wahre Liebe.

Ein Jahr wird sie mir nachtrauern,
im zweiten Jahr meine Briefe zerreißen,
aber im dritten Jahr wird sie sich
nicht mehr an mich erinnern.
Die anderen Mädchen werden sich
glücklich verheiraten, aber sie wird
mich danach vergessen.

Neigt euch, Sonnenblumen,
blühen werdet ihr wieder im Sommer,
und ich werde euch nicht wieder sehen.

Neigt euch tiefer zur Erde,
auf das die Sonne mir näher sei
auch wenn sie mich nicht mehr erreicht.
Ein Lächeln zeigt die einzig ungerade Linie,
die viele Dinge gerade biegen kann. - Erman

Benutzeravatar
Erman
Beiträge: 214
Registriert: 07.12.2017

Beitragvon Erman » 18.12.2017, 17:50

Für Elise

Ich schwebe durch den Traum.
Du entfesselst meine Gedanken:
Liebster, schlaf nicht, es ist schon Morgen.
Der Duft von frischem Kaffee
und Beethoven, vom gegenüberliegenden Fenster,
spielt für seine Elise.
Ich lege meine Hand auf deinen Mund:
Schhhh...

Mit schlaftrunkenen Augen, Sehnsucht unter den Wimpern
lächle ich dich an, küsse deine Lippen -
bis die Musik verstummt.

Heiße Tassen in zitternden Händen, betrunken alle Sinne.
Beethoven schweigt, vielleicht bewirtet er uns wieder
mit zartem Spiel der Finger.
Ein Lächeln zeigt die einzig ungerade Linie,
die viele Dinge gerade biegen kann. - Erman


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste