Meine Bilder in Öl

In dieser Rubrik finden Bilder, Fotografien, (Kurz-)Filme, Collagen, Cartoons und auch Abbildungen von Installationen oder Bildhauerei ihren Platz
Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 13:18

DSCF1564.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Erman am 10.12.2017, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.

Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 13:18

DSCF0117.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 13:19

DSCF0116b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 13:19

DSCF0116a.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26464
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 10.12.2017, 13:40

Hallo und willkommen, Erman!

Deine Bilder finde ich sehr beeindruckend. Du malst konkret und abstrakt. Die Intensität der Farbenwahl und Anordnung gefällt mir außerordentlich. Vor allem in das letzte Bild (das mit dem Spinnennetz) könnte ich mich verlieren und immer wieder Neues entdecken. Klasse!

Saludos
Mucki, die abstrakt malt und nur mit Acryl.

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5642
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht:

Beitragvon Pjotr » 10.12.2017, 13:56

Moin Erman,

das knallschwarze, holzschnittartige Portrait oben finde ich recht hervorstechend. Auf den noch freien Leinwandstellen scheinst Du noch etwas gemalt haben zu wollen. Lässt Du die frei? Das Unvollendete hat ja auch seinen Reiz manchmal.


Ahoy

Pjotr

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26464
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 10.12.2017, 15:25

Haben deine Bilder Titel, Erman? Oder hast du sie bewusst weggelassen hier für das Forum, um Freiraum für die Betrachtung zu lassen?
Ich persönlich finde es unglaublich schwierig, Titel zu finden, gerade für abstrakte Bilder.

Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 16:10

Liebe Mucki

hab vielen Dank für den Willkommensgruß. Wenn Dir meine Bilder gefallen, das freut mich.
Nein sie haben keinen Namen, ich habe beim Malen nie daran gedacht. Vielleicht sollte der Betrachter den Bildern einen Namen geben, so wie du (das mit dem Spinnennetz).

Ich denke, man sollte beim Malen immer daran denken, was man mit den Details im Bild sagen will, worüber diese sprechen und dann was das ganze Bild aussagt. Manchmal sagen manche Bilder nichts Besonderes, sie verstehen sich nur als Ansätze, den Rest überlassen sie dem Betrachter.
Bilder sind nichts anderes als eine Sprache, die wir wahrscheinlich verlernt haben und uns wage daran erinnern.
Soviel von mir, wenn auch etwas oberflächlich.

LG
Erman

Erman

Beitragvon Erman » 10.12.2017, 16:11

Hallo Pjotr

Freie Leinwand stellen sind nur der Hintergrund (meine Bibliothek) worauf ich das Bild vorerst aufgehängt hatte um es besser (leider mit Handy)fotografieren zu können. Aber ich kann dir folgen und stimme dem zu: Das Unvollendete hat manchmal auch seinen Reiz .

LG Erman

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5642
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht:

Beitragvon Pjotr » 10.12.2017, 20:45

Ich meinte die weißen Stellen auf dem Dekolleté, die scheinbar reserviert waren für das Ausmalen einer Halskette und einiger Haarwellen, die nur sparsam mit ein wenig trockenem Schwarz überstrichen wurden.

Erman

Beitragvon Erman » 11.12.2017, 05:32

Hallo Pjotr

Entschuldige. Erst jetzt habe ich dich verstanden. Diese Bilder sind 10 Jahre alt, damals lies ich sie so wie sie jetzt sind, einfach irgendwo in der Wohnung herum liegen. Ich wollte wahrscheinlich eine Halskette malen, aber in bestimmten Farben. Jedenfalls kann ich mich daran nicht genau erinnern. Bis heute habe ich kein Bild mehr gemalt. Damals hatte ich andere sorgen, für meine Hobbys (Malen und Zeichnen) fand ich kaum mehr Zeit.

LG Erman

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 5642
Registriert: 21.05.2006
Geschlecht:

Beitragvon Pjotr » 11.12.2017, 06:05

Hallo Erman,

so "unvollendet" finde ich sie sowieso besser. Der Mal-Abbruch ist Teil des Bildthemas, und somit ist das Bild fertig.


Pjotr


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast