Die Blaue Märchenstunde

In diesem Bereich können musikalische Stücke, Klangexperimente und vertonte Texte eingestellt werden. Wichtig: Bitte unbedingt auch hier das Urheberrecht beachten!
Trixie

Beitragvon Trixie » 21.03.2008, 17:35

***NEU***NEU***NEU***NEU***NEU***NEU***
Stefan alias Jondoy wird zum Märchenonkel! Wir hören von ihm ein französisches Märchen aus dem 17.Jahrhundert, geschrieben von Charles Perrault, mit dem Namen Riquet mit dem Schopf


Verehrte Hörerinnen und Hörer,

heute möchten wir euch Lesungen der ganz besonderen Art anbieten, nämlich die Märchen der Gebrüder Grimm.

Max möchte uns spannende Unterhaltung bescheren, wenn er uns das Märchen erzählt von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Nicole lässt uns durch ihre bewegende Erzählung anteilnehmen am tragischen Leben der Allerleirauh

Nicole und Trixie wollen euch durch ihre Zusammenarbeit begeistern für das bewegende Schicksal der Gänsemagd

Elsa und Rebekka(lagunkel) erzählen uns gemeinsam die zauberhafte Geschichte von Jorinde und Joringel

Mucki wird uns in kindliches Staunen versetzen, wenn sie uns mitnimmt in das magische Land der Frau Holle

Zusammen mit ihrem Enkel entführt uns Elsa noch einmal, und zwar in die märchenhafte Welt der weißen und der schwarzen Braut


BildBild Bild BildBildBild

Falls ihr die Märchen gerne parallel mit lesen wollt oder sie nachlesen möchtet, klickt auf die folgenden Links:

Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
Allerleirauh
Die Gänsemagd
Jorinde und Joringel
Frau Holle
Die weiße und die schwarze Braut


Einen phantastischen Hörgenuss wünscht euch
:hut0045: :stern:
Trixie
Zuletzt geändert von Trixie am 30.08.2008, 13:21, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 21.03.2008, 18:09

Wunderbar! :-)
So liebe ich es, Märchen zu hören!
Elsie und Rebekka, ihr habt das toll gelesen. Und Elsie, das ist ja klasse, wie souverän dein Enkel das gemacht hat. Sprich ihm ein ganz dickes Lob aus, ja? :hand0051: :hand0051:
begeisterte Grüße :stern:
Mucki

jondoy
Beiträge: 1356
Registriert: 28.02.2008

Beitragvon jondoy » 21.03.2008, 23:18

Da freu ich mich jetzt schon drauf, wenn ich das mal hören kann!

scarlett

Beitragvon scarlett » 22.03.2008, 08:28

Ich habe zwar bisher nur ein Märchen anhören können, aber das war einfach super schön gelesen!
Elsa - dir und vor allem deinem Enkel - ein ganz dickes Lob, ihr habt mich einfach gefangengenommen mit eurer Art. Ja, so wirken Märchen ...

Ich freue mich schon auf die anderen Lesungen!

Herzliche Grüße,
Monika

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 22.03.2008, 11:00

Ihr Lieben,

Danke, ich werde Merlin das Lob ausrichten, er wird sich freuen. Ich habe noch eins mit ihm in Arbeit, aber erst, wenn ich wieder daheim bin, vollenden wir es.

Frau Holle von Mucki hör ich mir auch in Wien an, hier habe ich keine Ruhe dazu :-)

Lieben Gruß
ELsa
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 24.03.2008, 17:23

Liebe Mucki,

Das ist ja köstlich mit den vielen verschiedenen Stimmen! Hast du sehr schön gemacht, ein echtes Hörspiel mit feinen Geräuschen. Hat mir großen Spaß gemacht, zuzuhören!

:daumen:

Lieben Gruß
ELsie

edit: Das muss ja eine Heidenarbeit gewesen sein! :blumen:
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 24.03.2008, 17:26

Danke dir, Elsie :)))
Das freut mich.
Hab auch lange an den "Special-Effects" getüftelt (vor allem dem Goldregen), das kannste glauben,-)
Saludos
Mucki

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 24.03.2008, 17:29

Liebe Mucki,

Ich habs jetzt 2x gehört, wirklich vom Feinsten! Ich bewundere deine Geduld.
Ich mag ja deine weiche Stimme sowieso sehr gern, und du hast die Erzählstimme gleichmäßig durchgezogen. Die Stimmen von Brot und Apfelbaum finde ich besonders vergnüglich :-)

Lieben Gruß
ELsie
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 24.03.2008, 17:39

Liebe Elsie,

es sind 7 verschiedene Erzählstimmen inkl. Stimme Brot und Baum. Die hören sich richtig männlich an, gell? Während der Aufnahme hab ich jeder Stimme eine bestimmte Tonlage (tiefer oder höher) zugeordnet, nur meine eigene Stimme, die Erzählstimme ist also die echte, nicht veränderte. Da jede Stimme eine bestimmte Zuordnung hat, ist deshalb auch meine Stimme immer in der gleichen Tonlage.
Na ja, und bei dem Hahn konnte ich natürlich nicht widerstehen und hab das Original-Jingle genommen aus dem Tool der Tiergeräusche, die ich hier habe. Die anderen Geräusche sind auch aus dem Jingle-Tool, aber die hab ich alle bearbeitet. War zwar eine Heidenarbeit, hat aber auch sehr viel Spaß gemacht und ich habe bei dieser Gelegenheit sehr viel gelernt, wie man dieses "Tonstudio" nutzen kann,-)
Saludos
Mucki
P.S. Am besten gefällt mir persönlich das herabfallende Pechgeräusch,-)

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 24.03.2008, 19:21

Liebe Mucki,

stimmt, das Pechgeräusch *wähhhhh* ist superfein.

Die männlichen Stimmen hast du glänzend vertieft :-)

Klasse, was du da für ein Tonstudio hast. Das nächste Mal lasse ich mir was von dir bearbeiten ;-)

Lieben Gruß
ELsie
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 24.03.2008, 19:54

Hi Nicole und Trix,
habe gerade eure Gänsemagd gehört. Sehr fein habt ihr das gemacht. Nicole, du hast eine sehr angenehme Erzählstimme. Und Trix, klasse, wie du die verschiedenen Stimmen gesprochen hast.
Kompliment an euch beide!
Ich hab das sehr genossen :)))
Saludos
Mucki

Trixie

Beitragvon Trixie » 24.03.2008, 20:12

*uff*

da bin ich aber erleichtert!!! ich dachte schon - entweder plattenvertrag oder no-go... ich bin noch ein wenig unentschlossen. man darf es nicht mit zu guten boxen/kopfhörern hören, denn dann rauscht es ganz schön arg.

mir ist aufgefallen, dass ich noch gar nix dazu gesagt habe! aber eigentlich steht alles schon oben im headposting!

ich bin sehr stolz darauf, euch alle dabei zu haben und finde jede lesung einzigartig und sehr gelungen. wirklich etwas, wo man sehr gerne zuhört und sich mitnehmen lässt in die märchenwelt. seien es nun die special effects von mucki, der enkel von elsa oder das abwechselnde "szenenwechsel"lesen von rebecca und elsa - alle sind sehr gefühlvoll und richtig gut gelesen!!!

fein, dass ihr euch habt "überreden" lassen, hier mitzumachen!!!

mehr märchen braucht der salon!

liebste grüße
trixie

Nicole

Beitragvon Nicole » 24.03.2008, 20:20

Hi Trixie,

ei, ich habe es jetzt gerade das erste Mal komplett gehört. WAS BIST DU KLASSE! Dein Fallada ist Oskar verdächtig! Das hat Spaß gemacht!

Nicole

P.S. Ich liebe übrigens alle lesungen, die hier sind und bin ganz arg stolz auf Euch / uns!!!

Trixie

Beitragvon Trixie » 25.03.2008, 14:13

Hi Nicole,

ja, es hat rieesig Spaß gemacht!! Auch, wenn die Technik einem manchmal die Laune verdorben hat :rolleyes: , aber alles in allem ist es doch ganz gut geworden! Ich finde persönlich ja das Kürdchen am besten, hihi!

Übrigens: Allerleirauh steht jetzt auch drin!!

Lieben Gruß
Trixie


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast