blues in wien

In diesem Bereich können musikalische Stücke, Klangexperimente und vertonte Texte eingestellt werden. Wichtig: Bitte unbedingt auch hier das Urheberrecht beachten!
Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 01.11.2008, 10:47

2. Version

im november
hab i immer den blues
wann die nebel mi treibn
durch mei stadt die feuchtigkeit
sich eineziagt untern kragen
(so hoch kann ma eam gar net aufstelln)

im eckbeisel is licht und warm
rauchig und riacht nach kaffee
wann i einkehr wird der blues
net weniger werden weil i dann
saufn muass bis zum umfalln

natürlich haut mi der koberer ausse
ich steh im regn und denk ma zum
hundersten moi: wos hob i vabrochn

de fiaß ziagts ma weg aufm eis mit meine
dünnen ledersoin und i gspür wiast ma föhlst
baby geh kumm wieda oder ruaf mi
wenigstens amoi an weu i allerweil
den blues hab im november

Hören


by ELsa
Zuletzt geändert von Elsa am 05.01.2009, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 01.11.2008, 12:31

wunderbar, liebe Elsie! :daumen:
Hach, ich werd' zum Weaner ,-)
Saludos
Mucki
P.S. Die Musik ist vielleicht einen Tick zu laut, aber ist nicht weiter schlimm ,-)

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 01.11.2008, 14:26

:-)

Fein, liebe Mucki.

Laut ist aber Absicht, weißt.

Lieben Gruß
ELsie
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 01.11.2008, 14:36

Liebe Elsie,

du meinst, um diesen "speziellen inneren Blues" quasi zu übertrumpfen, ihm eins "zu geigen/blasen"? ;-) :pfeifen:
Jou, dann hast du ganz Recht damit! :daumen:
Saludos
Mucki

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 01.11.2008, 17:54

Genau, liebe Mucki, das ist intendiert :-)

LG
ELsie
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 05.01.2009, 11:46

Liebe Mucki,

nachdem es wahrscheinlich nur dich speziell interessiert ;-)
hier die erweiterte Version hörbar.

Die alte habe ich gelöscht.

Lieben Gruß
ELsie
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 05.01.2009, 11:56

Wunderbar, liebe Elsie!

Klasse, wie du "wos hob i vabrochn" gesprochen hast und die Wiederholung von
"weu i allerweil". Da geht man so richtig mit, weil du deine Stimme senkst.
1-a-Lesung! :hand0051: :hand0051: :hand0051:

Soll ich nach Wien kommen und dir den Blues austreiben? *lach*
Ach, schee wärs! :mrgreen: Aber irgendwann du, da komm ich wieder nach Wien, versprochen! Das letzte Mal war viel zu kurz!
Saludos
Mucki

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 05.01.2009, 21:50

Liebe Mucki,

Ui, das freut mich, dass du es magst! Und wie!

Aber ja, komm nur nach Wien, das wäre fein!

Lieben Gruß
Elsie
Schreiben ist atmen

DonKju

Beitragvon DonKju » 06.01.2009, 16:36

... ja schon fast ganz zum Singen im Bluesstil kommen können und bei Deiner Stimme, das hätt' aber gepasst ...

Unheimlig gern gehört mit liebem Gruß Bilbo

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 07.01.2009, 22:51

Lieber Bilbo,

Dann übe doch den Blues auf der Gitarre, Wir treten dann auf :-)

Danke dir!

Lieben Gruß
ELsa
Schreiben ist atmen

Benutzeravatar
ZaunköniG
Beiträge: 737
Registriert: 20.05.2006

Beitragvon ZaunköniG » 14.01.2009, 10:15

Liebe Elsa,

um diesen "speziellen inneren Blues" quasi zu übertrumpfen, ihm eins "zu geigen/blasen"?

oder um sich "zuzudröhnen", wenns schon keinen Alkohol gibt?
Na, mir ist die Musik nicht zu laut.
Klasse gelesen! Immer wieder erstaunlich, wie solche Texte gerade im Dialekt funktionieren.
Entfernt erinnert es an die Dylon-Verkölschungen von Niedecken.
:daumen:

LG ZaunköniG
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck

Benutzeravatar
Elsa
Beiträge: 5267
Registriert: 25.02.2007
Geschlecht:

Beitragvon Elsa » 16.01.2009, 22:41

Lieber Zaunkönig,

Oder ja, sich zuzudröhnen. Bei uns sitzen wir/sie gern im Kaffee "Alt Wien" rund um den Billardtisch.

Danke vielmals!

LG
ELsa
Schreiben ist atmen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste