Krise 713

In diesem Bereich können musikalische Stücke, Klangexperimente und vertonte Texte eingestellt werden. Wichtig: Bitte unbedingt auch hier das Urheberrecht beachten!
Benutzeravatar
Zakkinen
Administrator
Beiträge: 1760
Registriert: 17.07.2008
Geschlecht:

Beitragvon Zakkinen » 14.11.2008, 23:12

Link entfernt

Würden Sie, junge Frau, einem alten Mann erlauben?
Oh bitte, nein, es ist nicht, keinesfalls so, wie sie glauben!
Es ist, Sie riechen nur so gut;
In meinen Adern fließt noch Blut.

Einmal habe ich ganz heimlich Sie im Supermarkt berührt.
Haben Sie, es ist mir peinlich, denke ich, nicht mal gespürt.
Doch für mich war’s reinste Wonne,
Regentrotz schien mir die Sonne.

Darf ich denn, wenigstens, aus der Ferne Sie betrachten?
Es tat weh, wissen Sie, wie sie kürzlich mich verlachten.
Ach, mein Kopf, der war so rot,
Und ich bin noch längst nicht tot.

Aber sicher möchte ich - äußerst gerne - Sie mal küssen,
Müsste ich, und das ist sicher, jahrelang noch dafür büßen.
Wär’s doch schön, noch mal zu leben;
Würd mein Leben dafür geben.

Meine Frau, ich bitte Sie, weiß natürlich nichts davon!
Ich bin süß, finden Sie? Nein, ich habe keinen Sohn.
Ich bin was? Sie müssen gehn?
Viel zu alt? Auf Wiedersehn?!
Zuletzt geändert von Zakkinen am 03.03.2011, 08:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 15.11.2008, 19:50

Hòla Enrique,

als du den Text einstelltest, schriebst du, der Rhythmus stimme schon, er sei nicht holprig. Jetzt bei der Lesung stelle ich fest, dass du, vor allem bei den ersten beiden Zeilen von Strophe 1 und 2 dich schon arg anstrengen musstest, damit es nicht holpert. Du liest da m.E. ziemlich abgehackt. Die anderen Zeilen fließen sehr schön.
Dennoch insgesamt gerne gehört und geschmunzelt unter dem Text-Motto:
"Dumm gelaufen" ;-)
Saludos
Mucki


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste