Der sterbende Schwan (zum Hören)

In diesem Bereich können musikalische Stücke, Klangexperimente und vertonte Texte eingestellt werden. Wichtig: Bitte unbedingt auch hier das Urheberrecht beachten!
Klara
Beiträge: 4368
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 19.11.2008, 11:50

[b]
Zuletzt geändert von Klara am 12.11.2013, 11:35, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 19.11.2008, 12:09

Hi Klara,

durch deine Lesung wird mir noch klarer, dass Teil 2 und 3 tatsächlich nicht zum ersten Teil gehören, bestätigen für mich, dass es stimmig war, dass du den ersten Teil für sich stehen lässt im entsprechenden Faden.
Zur Lesung selbst:
Ich hätte mir Teil 1 etwas langsamer, weniger hektisch gelesen gewünscht. Gerade die Emotionen in diesem Text kämen m.E. stärker raus, wenn du es bedachter liest, dir mehr Zeit lässt. Gutes Beispiel ist, wie du "und sein Kind ist älter als er" gesprochen hast. In der Art würde ich den ganzen Part lesen.
Saludos
Mucki

Klara
Beiträge: 4368
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 19.11.2008, 12:10

Hallo Mucki,
dank dir für dein rasches Feedback!

Der sterbende Schwan ist ein sehr hektischer Mensch...

;-)

Klara

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 19.11.2008, 12:25

Hi Klara,

*g* auch wenn "der sterbende Schwan" ein sehr hektischer Mensch ist, würde ich gerade deshalb den Text langsam lesen. Das ergäbe so einen tollen Effekt.
Diese Worte im Text:

stört
schlägt wild um sich
beißt sich, schnappt zu
verbrennt lautstark


sprechen für eine schnelle Lesung, doch dann ist da die andere Seite:

Der sterbende Schwan
doch spürt, dass er stirbt
verteilt sein Federleben
sein weißes, reines Sein
hält uns Teil
an seinem Sterben
und sein Kind
ist älter als er
Der sterbende Schwan
Er weiß, dass er hässlich
nicht jedoch
wie schön seine Leidenschaft ist
Ich mag ihn nicht
und er rührt mich an


die m.E. unbedingt zärtlich, leise, bedacht gelesen werden muss, um dem um sich schlagenden, lauten Schwan quasi seine Flügel zu stutzen! ;-)
Saludos
Mucki

Klara
Beiträge: 4368
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 19.11.2008, 12:40

Hi Mucki,
vielleicht versuch ich noch mal eine andere Lesung - nur vom Schwan und weniger hektisch

Hier im Büro käme das glaub ich eher - überraschend...

;-)
Klara

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 19.11.2008, 12:43

Hier im Büro käme das glaub ich eher - überraschend...


Ha, ha, das glaube ich auch! :mrgreen:
Ja, please, do it again, Klara und nur den Schwanenteil ,-)

Schmunzelgruß
Mucki

Klara
Beiträge: 4368
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 21.11.2008, 14:05

I did it again - siehe oben : )

klara

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 21.11.2008, 14:21

Ja, Klara, das ist es, genauso!
:daumen:
freudige Grüße
Mucki


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste