WORT DER WOCHE ~ menscheln ~

Hier ist Raum für Fortsetzungsgeschichten, das Wort der Woche, interne Schreibwettbewerbe und alle anderen literarischen Projekte, bei denen mehrere Saloner zusammenarbeiten
Benutzeravatar
birke
Beiträge: 4651
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 31.12.2021, 10:14

WORT DER WOCHE

- jede Woche ein neues Wort als Musenkuss -
Lyrik, Prosa, Polyphones, Spontanes, Fragmente, Schnipsel, Lockeres, Assoziatives, Experimentelles
- alles zu diesem Wort - keine Kommentare - alles in einem Faden - 7 Tage Zeit -


~ menscheln ~
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6437
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 01.01.2022, 13:45

Bild

aram
Beiträge: 4411
Registriert: 06.06.2006

Beitragvon aram » 13.01.2022, 02:39

{verdoppelung der tage, hoffe auf nachsicht.-} "ich hätte selbst kreuzgern geheiratet"

mein lieber abt burkhard aus dem stift melk (seit ich ihn als 42jährigen kennenlernte, blieb sein esprit unverkennbar und unverändert) pflegte bisweilen anlassbezogen zu sagen - wobei seine körpersprache etwas von schulterzuckender, zugewandter aufklärung hatte, aber auch von wahrnehmung unangenehmen geruchs: "wo menschen sind, da menschelts."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast