Du gingst von uns

Hier ist Raum für Fortsetzungsgeschichten, das Wort der Woche, interne Schreibwettbewerbe und alle anderen literarischen Projekte, bei denen mehrere Saloner zusammenarbeiten
Orit

Beitragvon Orit » 25.12.2006, 20:33

Liebe Dichter, liebe Dichterinnen!
:idee0011: :lesen0005: Ich freue mich auf eure Ideen und Texte!
Wenn euch der Titel nicht in den lyrischen Kram paßt, bin ich schon gespannt, wie ihr es betitelt.


DU GINGST VON UNS
Dateianhänge
Du gingst von uns-ORIT.jpg
Du gingst von uns-ORIT.jpg (230.05 KiB) 4496 mal betrachtet

Orit

Beitragvon Orit » 23.01.2007, 19:54

Mmmm ... ein lyrisches Foto, das Gedanken bewegt ...

@Max: Man schaut, sieht sein Gegenüber, kann ihn/sie nicht nicht wirklich erkennen --- im verschwundenen Meer.
@Magic: Distanz trotz Nähe ...
@Scarlett: Erinneungsstücke fügen sich zu einem neuen Bild zusammen, das dann DIE Erinnerung wird. Was war wirklich? Was ist Täuschung? Der Blick findet etwas in der Ferne, weil Erinnerung das Bild mit gegenwärtigen Augen ist.
@Niko: Selbstzweifel, bis von einem selbst nichts mehr übrig ist?
@Lisa: Vielleicht "innehalten" an Stelle von "niederknien" ?? Da könnte dann die Ehrfurch drinn stecken, wie du es geschrieben hast. Aber auch nicht, wenn man es so nicht empfindet. Die Bedeutung bleibt offener.

Liebe Grüße
Orit

Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 23.01.2007, 20:06

Mmmm ... ein lyrisches Foto, das Gedanken bewegt ...


Oh ja, Orit. Dies ist ein mystisches Foto, zu dem ich so Vieles schreiben könnte. Es ist wirklich eine unglaubliche Inspirationsquelle, ganz toll ist das!
anerkennende Grüße
Magic

Max

Beitragvon Max » 23.01.2007, 20:48

Liebe Orit,

dieses Feedback gefällt mir gut .. das macht das Projekt zu einer runden Sache.

Liebe Grüße
max, der noch über das nächste Bild grübelt.

lagunkel

Beitragvon lagunkel » 31.01.2007, 19:30

Ok, es ist nicht ganz so 'ernst' wie die vorherigen Texte, aber ich kann nicht anders ;-)

Und hätte ich nicht
doppelt belichtet
und hättest du nicht so rumgealbert
sondern stillgehalten
dann hätte ich noch ein schönes Bild von dir gehabt.

Orit

Beitragvon Orit » 05.02.2007, 18:35

Hallo lagunkel!

Danke für deine Idee zu einem "unernsten" Text. Warum nicht? :lachen0023:
Dennoch: "rumgealbert" sperrt sich so in meinen Sinnen ...

Liebe Grüße
Orit

jondoy
Beiträge: 1428
Registriert: 28.02.2008

Beitragvon jondoy » 21.03.2008, 13:22

es wird alles meer,
schall-lallte es hinter her
als die tür ins schloss fiel
und das mädchen zurück stand.

Sie blickte um sich,
steckte sich eine kirche an
und betrachtete die bilder,
kopfphotos vom weg, den kein held gehen will.

die wehen setzten ein und das gelächter.

Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 23.02.2009, 00:35

Dein Schatten
so stolz und aufrecht.
Doch wer warst du wirklich?

Hast viel Schaum geschlagen.
Fluten verebben lassen.
Ob du es wusstest?

Kurz vor dem Wir
flohst du über die Wellen.
Ich winke dir nur hinterher.
Du siehst es nicht mehr.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast