was uns beschirmte

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7433
Registriert: 08.02.2010
Gender:

Beitragvon Niko » 01.12.2017, 21:54

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 521
Registriert: 08.05.2014
Gender:

Beitragvon Werner » 01.12.2017, 22:31

sehr schön und gut. (nur nach "brauchen" sollte korrekterweise ein zu + infinitiv stehen: "wer brauchen ohne zu gebraucht, braucht brauchen gar nicht zu gebrauchen" habe ich mal gelernt).

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7433
Registriert: 08.02.2010
Gender:

Beitragvon Niko » 23.12.2017, 00:17

Hallo Werner,
Ich glaube, das mit dem "brauchen" ist unterschiedlichen regionalen ausdrucksgepflogenheiten geschuldet, die alle für sich bestand haben. So wie "dreiviertel 12" und "viertel vor 12"

Herzlichst - Niko
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast