mecklenburg (gesang für ein polnisches fischgericht)

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 542
Registriert: 08.05.2014
Geschlecht:

Beitragvon Werner » 20.01.2018, 23:38

vater spricht von häuserbauen
auf der weide die stute galoppiert
über die straßen zieht salzluft
in bernsteinfarbenen fenstern spiegeln rosenblätter
schneefalter einen krieg zwei kriege
bist du fort gezogen und gestorben
dein gummibaum erinnert noch
deine schwestern sind alle tot deine brüder
nur einer hat überlebt

ruhe kehrt ein in die prallen ähren
des vaterlandes verräter ziehen weiter
nach osten süden im norden liegt ein meer

und wellen heben an zu einem gebet
für moränen geschiebemergel findlinge toteis
zittert deine hand zittert dein haar
im wind spielen zwei möwen
alles ist grau
und du spielst mundharmonie

die tage lehnen sich an ein scheunentor
das stroh ist geerntet auf elektrischen schlachtfeldern
eines junkers lippe befiehlt uns zu bleiben
bad doberan
das umland erwacht
an einem kühlen morgen stand jan in der tür
und wollte bleiben
auf ein leben und einen tod
klirrten die gläser

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 542
Registriert: 08.05.2014
Geschlecht:

Beitragvon Werner » 31.01.2018, 21:27

will wohl keiner?

Niko

Beitragvon Niko » 31.01.2018, 23:44

Tja... Immer diese nullnummern! Wenn man da nicht selbst kommentiert.....

Du singst viel in letzter Zeit!

Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1934
Registriert: 16.04.2010

Beitragvon Eule » 01.02.2018, 08:22

Hallo Werner, klingt mir ein wenig zu wortlastig, ein bisschen wie poetry slam, ein bisschen wie Realismus. Ich finde nur Ersatzstücke von Dir gewohnter Bilder und mehrfache, zentrale Fluchtmetaphern. Ein wenig geht mir das als Leser auch so, nach dem Titel hätte ich eher etwas Surrealeres, Humorvolleres erwartet. Viele Grüsse.
Ein Klang zum Sprachspiel.

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 542
Registriert: 08.05.2014
Geschlecht:

Beitragvon Werner » 11.02.2018, 10:32

hm, kommt wohl eher nicht an? Danke erst mal.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast