entwurf einer poetin

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Benutzeravatar
birke
Beiträge: 3709
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 24.08.2018, 14:27

.

der papierkorb tanzt rumba
im versmaß
sie schenkte ihm blätter
gefüllt mit worten
und als sie ihn leerte
verlangte er
mehr

.
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 24.08.2018, 17:07

Hallo Diana,

einen sehr lebendigen Papierkorb skizzierst du hier. Herrlich, wie er, befüllt mit von der Poetin beschriebenen und zerknüllten Blättern (Entwürfe von ihr), "Rumba im Versmaß tanzt" und nicht aufhören möchte zu tanzen, sie somit anfeuert, weiter zu schreiben und ihn weiter mit ihren Entwürfen zu befüllen. Das nenne ich mal eine originelle Inspirationsquelle. ;)
Finde ich sehr gelungen!

Saludos
Mucki

Benutzeravatar
birke
Beiträge: 3709
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 25.08.2018, 10:16

*freu*, danke sehr, liebe mucki! :blümchen:
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/

Nifl
Beiträge: 3474
Registriert: 28.07.2006
Geschlecht:

Beitragvon Nifl » 25.08.2018, 12:02

Auch wieder so ein schöner Titel.
"Das bin ich. Ich bin Polygonum Polymorphum" (Wolfgang Oehme)

Benutzeravatar
Mucki
Beiträge: 26644
Registriert: 07.09.2006
Geschlecht:

Beitragvon Mucki » 25.08.2018, 13:22

Deine neue "frische Brise" gefällt mir sehr, Diana!

Benutzeravatar
birke
Beiträge: 3709
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 26.08.2018, 10:08

:) danke, nifl und mucki - das freut mich sehr! :):
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste