Was ist ...

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Kurt
Beiträge: 1192
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 07.12.2019, 11:38

Was ist er mir
gewesen, einst,
der volle Mond?,
ein Romantiker,
Liebesgeläut in
verklärendem Schein.

Nun hängt er nutzlos ab,
dort droben, an seinem
rostigen Nagel, wirft ein
stumpfes Licht durchs
Dachbodenfenster,
neben Omas alten Pisspott.
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Benutzeravatar
birke
Beiträge: 3977
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 07.12.2019, 23:13

oh je , was ist ...
... nur aus dem mond geworden??
er verändert sich mit uns.
tja...
feines gedicht.
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste