O du, meine Trauma-Eule (Version II)

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Kurt
Beiträge: 1192
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 15.12.2019, 16:28

O du, meine Trauma-Eule,
meine lichtscheue Angstfresserin,
Geliebte, in deren Gefieder ich
Schutz suchte, wenn wir
in die große Stadt flogen.

Du wohnst in meiner Unterwelt,
im Totenschädel eines Zyklopen.

Wie aus einer versteinerten
Kuckucksuhr kommst
du nächtens hervor;
aus dunkler Augenklappe
würgst du mir dein
Gewölle ins Bewusstsein,

die unbewältigten Fragmente
meiner Ängste.
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste