Ist doch klar

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Epiklord
Beiträge: 21
Registriert: 23.11.2020
Geschlecht:

Beitragvon Epiklord » 12.01.2021, 16:32

Ist doch klar

Wer sich in steile Gebiete
der Philosophie wagt, sollte
herunter kommen von seinem
hohen Ross. Ein Esel böte da
einen sicheren Tritt.
Und es gilt: Lieber einen Fisch an
der Angel, als keinen in der Reuse.

Im Übrigen obliegt es allein
den Feldversuchungen
beim Wiedereintritt entlang
der Spannungslinien zwischen
den wogenden Hitzewallungen
unserer cerebralen Funktion, deren
Stärkefeld statistisch gesehen
im Mittel zwischen den
punktuellen Wellenbewegungen
der beim Ausgang der Beobachtungen
innerhalb der oszillierenden
magnetischen Frequenz an der
Erdoberfläche und außerhalb
von Bodenerhebungen liegt, wie sich
aus adäquaten Probestichen ergab, und
nur dann, wenn wir uns parallel
im Quadrat der Zeitachse mit den
Magellanschen Wolken befinden, und
nicht im Hasenpanier mit uns selbst.
Ist doch klar.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste