im Botanischen Garten

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5615
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 09.02.2024, 10:24

ich schminke mich
mit Erinnerung
sie färbt meine Lippen
mit Leben
klart meine Augen:
in meinem Blick liegt
leuchtendes Blau
salzlos, sommergeeignet
Chiffon meine Haut
glatt und kühl
bunt

ich lächle dem Kaktus zu

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6744
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 09.02.2024, 12:28

Oh, oui, Madame. Elegant :-)

Den Titel habe ich erst am Ende gelesen, und fand ihn dann ernüchternd. Ist der wichtig? Ich finde, "Kaktus" reicht als Info; es ist egal, ob der im Botanschischen Garten steht oder auf dem Privatbalkon. Ich will jetzt aber nicht sagen, dass "Kaktus" der Titel sein soll. Nein, das auch nicht.

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5615
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 09.02.2024, 16:37

Ich könnte auch ohne Titel leben, aber dann wäre mir der Kaktus etwas sehr weit hergeholt!

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6744
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 09.02.2024, 17:28

Ich habe meine Meinung geändert. Ich würde den Titel so lassen :-)

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5615
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 09.02.2024, 17:42

Okay! :pff:

OscarTheFish
Beiträge: 152
Registriert: 08.11.2015
Geschlecht:

Beitragvon OscarTheFish » 12.02.2024, 14:41

Eine Überschrift als Komplize der epilogischen Schlusszeile. Darin erkennt man ein Motiv!
Ein paar ausgewählte Werke zur Stillung weiterer Neugier:
AKUTES ABDOMEN, OBWOHL WIR BLIND SIND, SCHMUSEREI, MUCH ADO ABOUT FUJI.
Gedichte von: Der beste Dichter der Welt und XRayFusion.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste