Der Denker

Hier ist Raum für Werke, die das Zusammenspiel zwischen Literatur & anderen Künsten betonen, etwa Inspirationsfotos, fiktive Postkarten
Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:03

an unserem institut gibt es eine plastik / statue (wo ist der unterschied) mit dem namen "Der Denker" https://www.mpibpc.mpg.de/26953/wuepper
im zuge von umbauarbeiten hat man die figur versetzt und ich habe ab und an fotos gemacht von dem denker. dann schickte ich die fotos an die pressestelle mit der anmerkung, dass ich die fotos dem institut vermache. ich bekam als antwort, ob ich nicht auch dazu einen text schreiben könne. das tat ich dann.
also habe ich ein paar gereimte zeilen geschrieben und sie wurden in den MPI - news auf einer ganzen seite abgebildet. 6 bilder mit zugeordnetem text. ich weiß nicht, wie ich das hier passend darstellen soll. ich werd einfach hintereinander schreiben und poste die 6 fotos mit text als kommentare, wenns erlaubt ist!

also jetzt kommen........siehe die nächsten 6 kommentare die fotos mit dem jeweiligen passus
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:06

das hier war das ausgangsbild. kein foto von mir:

https://www.mpibpc.mpg.de/26953/wuepper


Es wächst die Tat an Qualität,
wenn vor ihr ein Gedanke steht.
Von dieser Weisheit inspiriert
hat man den Denker installiert.
Zurückgezogen sitzt er hier
zwischen den Türmen 5 und 4.
Doch stört das Denkskulptur - Idyll,
weil man den Platz erneuern will.
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:08

Der Arbeitsplatz wird optimiert,
indem entfernt wird, was verziert.
So stellt man ihn ganz kurz und knapp
gleich hinter Absperrzäunen ab.
Den Denker stört das keine Spur,
denn frei ist man im Geiste nur.
Dateianhänge
20140910_092848.jpg
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:09

Sein Haupt verhüllt jetzt Arbeitskleidung.
Das dient der Denkverlust - Vermeidung.
Ein Denker denkt gewissenhaft;
nur so dient er der Wissenschaft.
Dateianhänge
20140909_112738.jpg
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:10

Jetzt soll das Werkzeug er verwalten
und zwischendurch den Besen halten.
Auch das stört seine Ruhe nicht.
Nichts führt den Denker hinter’s Licht.
Dateianhänge
20140904_112806.jpg
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:12

Hydraulisch folgt die Erdbewegung.
Noch immer zeigt er keine Regung.
Ein kluger Kopf denkt visionär.
Der Standort stört da weniger.
Dateianhänge
20140911_112346.jpg
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 14:13

Zu guter letzt setzt man ihn hin,
wo er schon saß von Anbeginn.
Das Umfeld scheint in neuem Glanz.
Für ihn hat’s keine Relevanz.
Ganz in sich selbst ruht dieser Mann.
Ein Denker, der nicht anders kann.
Dateianhänge
20140930_134418.jpg
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2197
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 01.12.2014, 15:22

klasse niko!:)

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 01.12.2014, 19:42

:cool:
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko

Nifl
Beiträge: 3353
Registriert: 28.07.2006
Geschlecht:

Beitragvon Nifl » 01.12.2014, 20:09

"Denker hinter Gittern" finde ich klasse
"Das bin ich. Ich bin Polygonum Polymorphum" (Wolfgang Oehme)

Benutzeravatar
birke
Beiträge: 3145
Registriert: 19.05.2012
Geschlecht:

Beitragvon birke » 02.12.2014, 15:35

:daumen:
... sehr aussagekräftige fotos!
tu etwas mond an das, was du schreibst. (jules renard)

https://versspruenge.wordpress.com/

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 7463
Registriert: 08.02.2010
Geschlecht:

Beitragvon Niko » 02.12.2014, 18:36

Danke, nifl und diana!!!!
.Ein Gedicht auf dem Hintergrund der Biographie des Autors zu interpretieren ist so, als würde man einem schwimmenden Schiff das Wasser nehmen. (NJK)


Homepage Niko


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast