Im Maidunkel

Der Publicus ist die Präsentationsplattform des Salons. Hier können Texte eingestellt werden, bei denen es den Autoren nicht um Textarbeit geht. Entsprechend sind hier besonders Kommentare und Diskussionen erwünscht, die über bloßes Lob oder reine Ablehnungsbekundung hinausgehen. Das Schildern von Leseeindrücken, Aufzeigen von Interpretationsansätzen, kurz Kommentare mit Rezensionscharakter verleihen dem Publicus erst seinen Gehalt
Klara
Beiträge: 4171
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 06.07.2015, 15:01

Im Maidunkel

Zur Sicherheit
überspring ich den Sommer

Benutzeravatar
Eule
Beiträge: 1928
Registriert: 16.04.2010

Beitragvon Eule » 15.07.2015, 07:14

Hallo Klara, diese kleine Textperle sollte auf keinen Fall kommentarlos verschwinden. 15 Silben stimmungsvolle Lyrik, davon würde ich gerne noch viel mehr lesen.
Ein Klang zum Sprachspiel.

Klara
Beiträge: 4171
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 04.08.2015, 10:49

Liebe Eule,
danke für deinen Kommentar, der mich sehr freut!
Es waren mehr Verse, so ist es besser.

Herzlich
klara

Patrick
Beiträge: 66
Registriert: 12.01.2008
Geschlecht:

Beitragvon Patrick » 06.08.2015, 17:17

Ich finde die Zeilen sehr schön und vor allem interessant! Leider fehlt mir der Scharfsinn hier etwas und ich bin nicht sicher, ob ich die Zeilen richtig verstehe. Spontan vermutete ich, das Ich im Text ist melancholisch veranlagt (wegen dem "dunkel") und möchte sich lieber weiter in dieser Maistimmung suhlen als dem unbeschwerten, Sommer entgegenzutreten und überspringt ihn deshalb (wie will es denn eigentlich den Sommer überspringen?). Dann dachte ich aber, dass es dafür der falsche Monat wäre (passender wäre da wohl September?). Nach erneutem lesen sehe ich jetzt eher eine Person, die am liebsten weiter diese magische Stimmung des "Maidunkel" geniessen möchte.

Was genau ist dieses "Maidunkel"? Wie gesagt, ich bin kein Experte, finde die Zeilen aber schön und würde am liebsten mehr darüber erfahren :) Den Text etwas zu erläutern würdest du wohl nicht, oder? Das ist nicht die Absicht von diesem Forum und würde es wohl etwas verderben.
Viele Grüße

Klara
Beiträge: 4171
Registriert: 23.10.2006

Beitragvon Klara » 07.08.2015, 10:33

Lieber Patrick,

danke fürs (Mit)Teilen deiner Gedanken zu den drei Zeilen oben.

Den Text etwas zu erläutern würdest du wohl nicht, oder?

Nein :)

Herzlich
klara


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast