Reinwaschung

Der Anonymus bietet Mitgliedern die Möglichkeit, ein Werk sowohl anonym einzustellen, als auch anonym (auf die Rückmeldungen) zu antworten. Bitte lest euch die FAQs gut durch, bevor ihr etwas in diese Rubrik einstellt.)
Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6190
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 04.02.2014, 20:25

Die Anzahl der aktiven Forumanten ist klein, und die Zahl der männlichen unter ihnen ist noch kleiner, und wenn man dann noch gewisse andere Merkmale gruppiert, kommen winzige Zahlen heraus. Das macht den Anonymus ziemlich unanonym. Und auch unangenehm, denn wenn seltsame Text erscheinen, mit denen man nicht in Verbindung gebracht werden will, dann ist das so ähnlich wie in einem Raum zu sein mit ein paar wenigen Leuten, und eine Person hat gefurzt. Wer war es?

Gegen solche Fremdschäm-Effekte möchte ich mich -- ich Angehöriger einer überschaubaren Minderheit -- schützen. Aber wie? Ich kann nur mein Wort geben: Also, ich sage hier, in aller Ehrlichkeit, ich schwöre, -- jene, die mich kennen, wissen, dass ich immer offen spreche -- ich beteuere: Ich habe in diesem Forum noch nie gef..., noch nie anonym geschrieben, und werde es auch nie tun.

Das wars auch schon. Sie können jetzt wieder an Ihre Arbeit gehen. Danke.


Ahoy

Pjotr

pjesma

Beitragvon pjesma » 06.02.2014, 14:07

.wäre es nicht ein weg, sich davon versuchen frei zu machen, von cliquen und seilschaften denken... ? versuchen? es wäre möglich sich davon frei zu machen, auch nichtanonym..wenn man ein bisschen mut hätte manchmal auch ganz allein da zu stehen mit seiner meinung, und ohne ärger....ich meine, ich erlebe es auch, manchem mitglied geb ich lieber gar kein komentar als ein negatives, und zwar aus einfachem grund dass ich den oder jenigen schon sich persönlich angegriffen gefühlt-erlebt hatte, obwohl ich es nie meine, sondern an text binde...und entweder möchte ich ihn/ihr das nicht zumuten oder auch mir selbst nicht, die vorwurfe die mit jedem post immer mehr das bezug zum text verlieren und ins persönliche und allgemeine gehen...dazu ist mir meine zeit zu schade. mancher hat sogut wie nie auf mein text reagiert, na und? werd ich auch nicht totumfallen. mir ginge es nicht besser, wenn er das dann in anonymen forum tuen würde...dann wüste ich---entweder: der hat nix gegen mein schreibstyl, ich selbst bin wohl ein rotes tuch, als person (und dann würde ich mich fragen was ich da überhaupt suche,wo jemand meint mich aus meinem schrift gleich als person zu kennen und es wäre mir zu doof und kindisch) oder : der tobt sich jetzt aus mit kritik unter nicht seinem sondern meinem mantelchen des nichterkennens...was weiß ich, leute haben verschiedene motiven. mein motiv is weiter zu kommen, und dafür hab ich anonymus bisher nicht gebraucht. es reichte mir das drumherum, und zunehmend auch kontkte außerhalb des tellerrandes...hab aber nix gegen anonymus, kann von mir aus weiter laufen, ich kommentiere da manchmal, ohne nachzudenken von wem was ist und ob der jeniger später in nichtanonymus seiner evt. verletztheit folgt...ich hoffe immer nicht. wo zu auch??? aber ich achte auch in nichtanonymen NICHT wer der autor ist, falls ich zeit dazu habe den evt. streit nicht zu umgehen---wenn mich der text wirklich mitnimmt, positiv oder negativ, egal.
übrigens fand ich klaras erstes komentar (im faden dadrunter) nicht schön und nicht richtig. es war auf verletzen aus und es war auf "ich kommentiere dein gedicht jetzt tot, und du bist selbst schuld dass du anonym bist" aus. das kann nicht der weg sein.
soviel von mir, und den zwerg will ich auch nicht vorenthalten :mrgreen:
Dateianhänge
ZZZzwerg.jpg

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2213
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 06.02.2014, 23:57

ich verstehe die ganze aufgeregtheit nicht. ein text ist ein text. ob anonym oder nicht.

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5225
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 07.02.2014, 00:01

Sehe ich auch so, Nera. Und ich erkenne immer noch nicht, wovon "man" sich distanzieren müsste.

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2213
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 07.02.2014, 00:05

ich sehe keinen grund zur distanzierung, aber sehe auch nicht so sehr die notwendigkeit (anonym zu schreiben). hm??

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6190
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 07.02.2014, 00:15

Mir lüstet nach Distanzierung.

Benutzeravatar
Zefira
Beiträge: 5643
Registriert: 24.08.2006

Beitragvon Zefira » 07.02.2014, 00:17

Ich habe mal einen Text ins Anonymus gesetzt, weil ich wissen wollte, ob er wirklich so schlecht ist oder ich mir das vielleicht nur einbilde.
Ergebnis: er war es leider :pfeifen:
Vor der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser holen.
Nach der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser holen.

(Ikkyu Sojun)

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2213
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 07.02.2014, 00:19

ei jo
also,falls ich mal auf die idee komme, hier etwas zu posten, schreibe ich drunter: ich bin nicht pjotr!:)

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2213
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 07.02.2014, 00:22

hier herrscht manchmal so ein rechtfertigungsbedürfnis. das führt immer zu unmus und so.

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6190
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 07.02.2014, 00:43

Ich empfinde kein Rechtfertigungsbedürfnis bezüglich meines Abstands. Der Grund meines Abstands ist der Abstand.

Benutzeravatar
nera
Beiträge: 2213
Registriert: 19.01.2010

Beitragvon nera » 07.02.2014, 00:57

achjaachja, ich bin ja auch nicht zuständig für die umstände der abstände. war ja nur ein allgemeiner handstand.

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6190
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 07.02.2014, 01:08

In Sachen Kopfstand bin ich etwas rückständig.

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5225
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 07.02.2014, 08:10

Biste nun reingewaschen, Pjotr? Können wir das Entchen aus dem Badewasser befreien?

Benutzeravatar
Pjotr
Beiträge: 6190
Registriert: 21.05.2006

Beitragvon Pjotr » 07.02.2014, 08:50

Fast. Könnste mir nicht noch den Rücken massieren, Amanita?

Benutzeravatar
Amanita
Beiträge: 5225
Registriert: 02.09.2010
Geschlecht:

Beitragvon Amanita » 07.02.2014, 09:05

NUR anonym!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste