Trautes Heim

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Epiklord
Beiträge: 55
Registriert: 23.11.2020
Geschlecht:

Beitragvon Epiklord » 04.04.2021, 10:00

Trautes Heim

Ich möchte bei dir wohnen,
barrierefrei,
lebe derzeit 1000 Meilen entfernt.
Die Freundin deiner Ex erzählte ihrem
ehemaligen Kumpel, und dieser mir nun aber,
du ließest ständig deine benutzten Socken
herumhängen überm Sektkühler, die
Unterhosen lägen achtlos in den Ecken.

So muss ich mir wohl `ne eigene
Unterkunft suchen, unweit von dir, in
derselben Stadt
gibt es aber nur wenige Angebote,
barrierefrei,
unter der Einflugschneise zum Flughafen,
gut geeignet für Taube.
Im Problemviertel der Arbeitslosen ist
noch was frei,
barrierefrei, ebenfalls
durchaus geeignet für berufstätige Gehörlose, die
nachts schlafen wollen, und blind sind, um das
dortige Elend nicht sehen zu müssen.

So muss ich wohl vorerst bleiben in meiner Stadt,
1000 Meilen von dir entfernt, auch
wenn ich vor Sehnsucht versterbe.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste