Aus fugentotem Winkel

Bereich für Texte mit lyrischem Charakter: z.B. Liebeslyrik, Erzählgedichte, Kurzgedichte, Formgedichte, Experimentelle Lyrik sowie satirische, humorvolle und natürlich auch kritische Gedichte
Kurt
Beiträge: 1222
Registriert: 30.09.2011

Beitragvon Kurt » 08.05.2020, 06:30

Sing Magenader sing

aus fugentotem Winkel
lass die Unsäglichen
heraustreten aus
ihren Windschatten
von Physis und Geist
aus erloschenen Gestirnen
am Knallerbsenstrauch
lass sie leuchten wie
die Kugeln der Wahrsager

in der Dunkelheit
stehen sie geschrieben
in den scharfen Vogelaugen
meiner Trauma-Eule

liegen in der Luft wie
das Zischeln der Vipern
über dem Moor an der
Schwelle zum Unbewussten
hinter der Demarkationslinie
die uns schützen soll oder
doch nur sich selbst vor
unseren Plattfüßen
wenn sie stolpern
gegen Angst domauf
aus durchlässiger Rinde

auf der Suche nach
einem höheren Sinn
begleiten uns die Unsäglichen
lebenslänglich zärtelnde
Hirngespinste entlang
am Saum unserer Gräber
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Kurt)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste